Ganz nah an den Giganten des Himmels

Mit der SPD Fischbachtal unterwegs in Frankfurt
Mit guter Laune im Handgepäck startete die Fischbachtaler SPD und weitere Reiseteilnehmer zum diesjährigen Tagesausflug nach Frankfurt. Kulturelle und genüssliche Programmpunkte hatten Jürgen Schmelzle und Heinz Schwebel für den Tag vorbereitet. „Beide planen mit Herzblut und persönlichem Engagement seit vielen Jahren unsere Ausflüge“, lobte Ortsvereinsvorsitzende Petra Messerschmidt. So begann der Tag mit einem deftigen Hausmacher Frühstück in freier Natur. Danach wurde der Flughafen angesteuert, der größte Arbeitgeber Deutschlands. Hochinteressant waren die Informationen vor und während der Rundfahrt über das riesengroße Flughafengelände. So konnte die Reisegruppe aus nächster Nähe die Giganten des Himmels, unter anderem den neuen Airbus A380, das riesige Vorfeld mit seinen Start- und Landebahnen und all die Technik bewundern, die notwendig ist, um Flugzeuge zu be- und entladen. Anschließend besuchte die Reisegruppe das Mainäppelhaus Lohrberg, der Hausberg Frankfurts, mit herrlichem Blick auf die Skyline. Eine Führung durch die Streuobstwiesen, die Kräutergärten und einen leckere Apfelweinprobe rundeten das Programm ab. Gutgelaunt klang ein erlebnisreicher Tag aus.

Autor:

Petra Messerschmidt aus Fischbachtal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.