Fischbachtal - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Vielfalt der Fischbachtaler Streuobstwiesen

Einen interessanten Vormittag konnten rund 80 Besucherinnen und Besucher beim Rundgang durch die Streuobstwiesen des Rußberges im Fischbachtaler Ortsteil Niedernhausen am Tag der Deutschen Einheit erleben. Im Namen der beiden Gruppen, dem Verein „Fischbachtal-kreativ“ und der örtlichen Gruppe des Naturschutzbundes Deutschland (NABU), begrüßte Werner Bert die angereisten Gäste. Dass die Streuobstbestände als prägendes Element der Kulturlandschaft der deutschen Mittelgebirge und besonders des...

Ratgeber

Obstwiesen im Fischbachtal – Feiertags-Wanderung durch die Sortenvielfalt
Rundgang durch die Streuobstwiesen um Niedernhausen am 3. Oktober um 10.00 Uhr

Schon im vorigen Jahr hatte der Verein Fischbachtal kreativ e.V. im Rahmen des Jahresthemas „Gesellschaft“ gemeinsam mit der NABU Ortsgruppe zu einer geselligen Wanderung durch die arten- und sortenreichen Obstbaumbestände des Fischbachtaler Rußbergs eingeladen. Aufgrund des sehr ernteschwachen Jahres musste sie dann aber leider ausfallen. Doch in diesem Jahr ist genau das Gegenteil der Fall - es gibt Obst in Hülle und Fülle. Deshalb wird Ullrich Krost, Zahnarzt und Obstbauer in Niedernhausen,...

Ratgeber

NABU-Obstbaumaktion im Fischbachtal

Hochstamm-Obstbäume sind seit alters her Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Noch vor wenigen Jahren umgaben hochstämmige Obstbäume als breiter Gürtel die Ortschaften und prägten als Obstbaumwiesen das Landschaftsbild des ländlichen Raumes. Sie sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere und leider stark zurückgegangen. Wie bereits seit etlichen Jahren heißt es deshalb wieder „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ beim NABU Fischbachtal. Ein Baum nebst Verbissschutz und Pfahl kostet €...

Ratgeber

Maßnahmen gegen das Insektensterben

Auf Einladung der NABU-Gruppe Fischbachtal berichten die beiden Referenten Prof. Dr. Nico Blüthgen und PD Dr. Karsten Mody von der TU Darmstadt, Ecological Networks über konkrete Maßnahmen gegen das immer stärker fortschreitende Insektensterben. Sie zeigen Handlungsbeispiele auf und befassen sich unter anderem mit der nachhaltigen Gestaltung von Blühstreifen in Kommunen. Der Rückgang der Insekten hat Folgen für uns Menschen und die Tierwelt. Der Vortragsabend findet am Donnerstag den 8. März ...

Ratgeber

Briefmarken für einen guten Zweck

Der SPD Ortsverein Fischbachtal sammelt weiterhin Briefmarken aller Art, das heißt, gängige, seltene, ausländische und Sondermarken. Diese werden an einen Briefmarkenhändler verkauft. Der Erlös geht an die Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V. (www.mps-ev.de). Die Gesellschaft unterstützt Kinder, die an einer schweren, erblich bedingten und unheilbaren Stoffwechselstörung erkrankt sind, und deren Familien u. a. durch Beratung, Seelsorge, praktische Hilfestellungen sowie Aufklärung,...

Ratgeber
Dieter Popp von der Futour GmbH war am 09. Mai Referent bei Fischbachtal kreativ

Nachhaltigkeit in Tourismus und Gastronomie: Organisation und Marketing sind entscheidend für den Erfolg

Beim Informationsabend von Fischbachtal kreativ wurde über Nachhaltigkeit in Tourismus und Gastronomie diskutiert. Denn über die Gastronomie kann Nachhaltigkeit gut, über den Tourismus sogar sehr gut kommuniziert und – was noch wichtiger ist – gelebt werden. Dieter Popp, gebürtiger Bensheimer und Referent beim Informationsabend von Fischbachtal kreativ, ist schon viel herum gekommen in den Urlaubsregionen Deutschlands. Aufgrund seiner beruflichen Laufbahn in verschiedenen Unternehmen und...

Ratgeber

Wirtschaft und Nachhaltigkeit - Fischbachtal kreativ stellt Jahresthema und Programm für 2016 vor

Mit der Herstellung und dem Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen decken wir Bedarfe, erfüllen menschliche Bedürfnisse. Wirtschaften ist eine zentrale Aktivität der Menschheit - mit vielerlei Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Grund genug für die Initiative Fischbachtal kreativ, ein ganzes Veranstaltungsjahr dem Thema Wirtschaft und Nachhaltigkeit zu widmen. Den Auftakt dazu bildet die Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch, den 24. Februar. Wie in den Jahren zuvor dient ein...

Ratgeber

NABU-Obstbaumaktion im Fischbachtal

Hochstamm-Obstbäume sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere und leider stark zurückgegangen. Deshalb läuft wie bereits seit vielen Jahren beim NABU Fischbachtal wieder die Aktion „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“. Ein Baum nebst Verbissschutz und Pfahl kostet € 20,00. Bestellzettel gibt es ab sofort bei Herrn Kühn in der Gemeindeverwaltung Fischbachtal und dem NABU-Vorsitzenden Werner Bert, In den Eckwiesen 9, Fischbachtal-Niedernhausen oder telefonisch unter 06166/60223. Auf...

Ratgeber
Foto: Sharkproject - www.sharkproject.org

Gerhard Wegner bei Fischbachtal kreativ: Ohne Haie stirbt das Meer. Ohne das Meer sterben wir.

Am Mittwoch, 10. Juni um 20.00 Uhr lädt Fischbachtal kreativ zu einem spannenden Multimedia-Vortrag ins Bürgerhaus Billings ein. Referent Gerhard Wegner ist Gründer von Sharkproject e.V., einer der weltweit führenden Haischutz-Organisationen, die seit 2002 mit einem internationalen Netzwerk aus Wissenschaftlern, Tauchern und Haifreunden ehrenamtlich und an vorderster Front für mehr Wissen über Haie und damit für ihren Schutz kämpft. Mit vielen Videos und Bildern, aber auch mit aufrüttelnden...

Ratgeber

Vögel sehen, hören und bestimmen

In Fischbachtal führt die örtliche NABU-Gruppe alljährlich eine Vogelstimmenwanderung durch, bei der Jede/r lernen kann, die vielen verschiedenen hier vorkommenden Arten zu bestimmen. Die Wanderung findet in diesem Frühjahr unter dem Jahresthema „Vielfalt“ von Fischbachtal kreativ statt. Denn die Vogelwelt ist ein guter Indikator für die lokale Biodiversität - Vögel erfüllen unterschiedlichste Funktionen im Ökosystem und erfreuen uns nicht zuletzt mit ihrem Gesang. Um die verschiedenen Arten...

Ratgeber

Fischbachtal kreativ: Ausblick auf Jahresthema „Vielfalt“ in 2015

Es war ein lockerer und informativer Abend, zu dem sich am 25. Februar rund 35 Gäste aller Altersstufen im Bürgerhaus Billings in Fischbachtal einfanden. Die Initiative Fischbachtal kreativ, die sich der Bildung für nachhaltige Entwicklung verschrieben hat, stellte ihre für 2015 geplanten Informationsveranstaltungen, Exkursionen, Filmabende und Familienworkshops zum Thema „Vielfalt“ vor. Achim Krell, Mitbegründer von Fischbachtal kreativ, gab zunächst einen abwechslungsreichen, gut...

Ratgeber

Neophyten - Pflanzen mit Migrationshintergrund

Auf Einladung der NABU-Gruppe Fischbachtal berichtet die Expertin Frau Dr. Indra Starke- Ottich von der Senckenberg Gesellschaft über das spannende Thema Neophyten. Der Vortragsabend findet am Freitag den 27. Februar ab 19.30 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses Niedernhausen statt. Bei Neophyten handelt es sich um Pflanzen aus der ganzen Welt, welche sich in Gebieten ausbreiten, in denen sie bislang nicht an zu treffen waren. Bei den interessanten Ausführungen erfahren die Zuhörer, wo diese...

Ratgeber

Zukünftig - Einremen statt Injektion?

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe über die Haut zu verabreichen. Dadurch könnten die bisherigen...

Ratgeber
Prof. Oliver Muensterer, der neue Leiter der Kinderklinik Mainz.

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer ist neuer Direktor der Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer leitet ab dem 1. Oktober 2014 die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Der Experte auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie, auch als „Schlüssellochchirurgie“ bekannt, will die endochirurgische Ausrichtung der Klinik fortführen und die Möglichkeiten des minimal-invasiven Ansatzes für die Patientenversorgung weiter ausbauen. In der Forschung liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung innovativer, endochirurgischer...

Ratgeber

Ist mein Haus fit für den Winter?

Viele Hauseigentümer sind sich nicht sicher, ob ihr Haus fit für den Winter ist oder ob sich eine Energieberatung für sie lohnt. Damit sie dies besser einschätzen können, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Checkliste mit vier Fragen zusammengestellt. Lautet die Antwort einmal oder mehrere Male „Ja“, sollte sich ein Experte das Haus anschauen. Die Suche nach einem Energieberater erleichtert die von der dena betreute Energieeffizienz-Expertenliste...

Ratgeber

Neuer Bachelor Medizin- und Biowissenschaften (MBW) in Vorbereitung

Ausbildungsintegriertes Studienangebot an der Hochschule Kaiserslautern An der Hochschule Kaiserslautern laufen derzeit Vorbereitungen für ein ganz neues Studienkonzept, das sich an Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten (MTLA) in Ausbildung richtet: Sie erwerben während ihrer Ausbildung parallel den akkreditierten Abschluss: Bachelor of Science Medizin- und Biowissenschaften. Der ausbildungsintegrierte Bachelor Medizin- und Biowissenschaften kombiniert die...

Ratgeber

Grippeschutzimpfung steht an!

Mit dem Herbst beginnt die Grippesaison. Der beste Schutz gegen diese teilweise schwer verlaufende Infektionskrankheit ist die Grippeschutzimpfung. Dr. Wiete Schramm, Fachärztin für Arbeitsmedizin bei TÜV Rheinland: „Die Impfung schützt für neun bis zwölf Monate. Die Erreger verändern sich jedes Jahr. Daher muss die Impfung jährlich, am besten im Herbst, wiederholt werden.“ Nach der Impfung dauert es etwa zwei bis drei Wochen, bis der Schutz aufgebaut ist. Die Ständige Impfkommission (STIKO)...

Ratgeber

Bandscheiben-Operation: Gute Beratung – gute Entscheidung

Jedes Jahr erleiden fünf von 1000 Menschen in den Industriestaaten einen Bandscheibenvorfall, von denen sich viele eine informierte Beratung wünschen. „Der Arzt muss die Fakten kennen und den Entscheidungsprozess abwägend begleiten“, so Professor Dr. med. Bernhard Meyer, Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Technischen Universität München am Klinikum rechts der Isar, auf der Neurowoche, die vom 15. bis 19. September 2014 in München stattfindet. 90 Prozent der Patienten mit einem...

Ratgeber
"Blitzer" am Straßenrand.

Achtung - bundesweite Radarkontrollen!

Morgen am Donnerstag, den 18. September 2014, stehen ab 6 Uhr morgens rund 13.000 Polizisten bereit, um „Rasern“ auf deutschen Straßen den Garaus zu machen. Es werden alle zur Verfügung stehenden Mittel genutzt: Mobile und feste Radarfallen, Verkehrskontrollen und Laserpistolen kommen 24 Stunden lang zum Einsatz. Bereits 2013 wurden so rund 80.000 Temposünder zur Kasse gebeten und sorgten für millionenhohe Einnahmen – selbstverständlich nur als „positiver Nebeneffekt“ des Blitzermarathons. Es...

Ratgeber

Kunststoffverbrauch pro Bundesbürger

Nach Angaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft verbraucht jeder Bundesbürger 117 Kilogramm Kunststoff durchschnittlich pro Jahr. Insgesamt werden in Deutschland jährlich 10 Millionen Tonnen Kunststoff verbraucht. Rund ein Drittel davon entfällt auf Verpackungen wie Folien, Tragetaschen und Becher im Haushalt. Jeder zehnte Liter Erdöl wird von der Industrie als Ausgangsmaterial zur stofflichen Verarbeitung verwendet. Dabei können Kunststoffe auch auf andere,...

Ratgeber

Klarheit im Umgang mit Internet, Smartphone und Co.

Die Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) startet gemeinsam mit der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) ein neues Serviceportal für die Generation 60+. Fundiert, verständlich und werbefrei beantwortet „Silver Tipps – sicher online!“ Fragen rund um die Themen Daten- und Verbraucherschutz. Experten und Wissenschaftler geben konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit den neuen Medien sicher machen und Berührungsängste...

Ratgeber
Übergabe des Energiedatenmanagements durch ista an den Deutschen Mieterbund im Beisein von Staatssekretär Rainer Bomba (BMVBS) und dena-Geschäftsführer Stephan Kohler.

Gut informierte Mieter verbrauchen weniger Heizenergie

Mieter, die monatlich Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, benötigen im Durchschnitt neun Prozent weniger Energie als ihre Nachbarn.Das zeigen erste Zwischenergebnisse eines Modellvorhabens, das dieDeutsche Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit ista Deutschland, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,Bau und Reaktorsicherheit durchführt. „Die Ergebnisse der ersten Heizperiode bestätigen, was wir vermutet haben: Transparenz und Effizienz gehen...

Ratgeber

Kein Ebola-Verdachtsfall am Flughafen Frankfurt

Aktuelle Meldung des Frankfurter Gesundheitsamts - Ein Passagier, der mit dem Verdacht auf Ebola-Fieber am Flughafen Frankfurt am Main erwartet wurde, war kein Verdachtspatient. Ärzte des hessischen Kompetenzzentrums konnten noch im Flugzeug nach der Landung klären, dass diese Infektion bei dem Passagier ausgeschlossen werden kann! Sämtliche vorsorglich getroffen Maßnahmen wurden daher zurückgefahren.

Ratgeber

Achtung vor illegalen Arzneimitteln aus Italien

Aktuelle Informationen der italienischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (AIFA) bestätigen, dass in Italien wiederholt Arzneimittel gestohlen wurden und auch über illegale Zwischenhändler in anderen europäischen Mitgliedstaaten nach Deutschland gelangt sind. Zum Schutz der Patienten in Deutschland soll die bisherige Zusammenarbeit der Behörden von Bund und Ländern nun in einer "Bund/Länder-Arbeitsgruppe Arzneimittelfälschungen" intensiviert werden. Ziel ist es, Maßnahmen auf Länder-,...

Beiträge zu Ratgeber aus