Vögel sehen, hören und bestimmen

In Fischbachtal führt die örtliche NABU-Gruppe alljährlich eine Vogelstimmenwanderung durch, bei der Jede/r lernen kann, die vielen verschiedenen hier vorkommenden Arten zu bestimmen.


Die Wanderung findet in diesem Frühjahr unter dem Jahresthema „Vielfalt“ von Fischbachtal kreativ statt. Denn die Vogelwelt ist ein guter Indikator für die lokale Biodiversität - Vögel erfüllen unterschiedlichste Funktionen im Ökosystem und erfreuen uns nicht zuletzt mit ihrem Gesang. Um die verschiedenen Arten voneinander unterscheiden zu können muss man aber schon genau hinhören.

Die während dieser Exkursion gemachten Beobachtungen und gewonnenen Erkenntnisse bilden die inhaltliche Basis für die erste der sechs Informationstafeln, die Fischbachtal kreativ im Laufe des Jahres entlang des neuen Pfads der Vielfalt aufstellen wird. Mit dem Projekt soll die hier auf engstem Raum vorhandene Vielfalt an Tieren, Pflanzen und Lebensräumen für die Menschen verständlich und wo möglich auch sichtbar gemacht werden.

Der rund dreistündige Sonntagsspazierung unter vogelkundiger Leitung am 10. Mai startet um 7.00 Uhr morgens am Parkplatz des Sportplatzes „Nonroder Hang“ zwischen Niedernhausen und Nonrod. TeilnehmerInnen werden um wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und das Mitbringen eines Fernglases gebeten.

Weitere Informationen zum Pfad der Vielfalt und den weiteren Veranstaltungen von Fischbachtal kreativ finden sich auf www.fischbachtal-kreativ.org/.

Über Fischbachtal kreativ
Fischbachtal kreativ ist eine lokale Initiative, die wertvolle Beiträge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet. Dazu behandelt der seit Ende 2014 eingetragene, gemeinnützige Verein pro Jahr ein wichtiges Kernthema mit engem Bezug zur Nachhaltigkeit. Nach „Ernährung“ und „Wasser“ in den beiden vergangenen Jahren ist „Vielfalt“ das aktuelle Thema für 2015. Dazu bietet Fischbachtal kreativ eine Reihe interessanter und zugleich sehr unterschiedlicher Veranstaltungen an.

Autor:

Fischbachtal kreativ aus Fischbachtal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.