Wirtschaft und Nachhaltigkeit - Fischbachtal kreativ stellt Jahresthema und Programm für 2016 vor

Mit der Herstellung und dem Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen decken wir Bedarfe, erfüllen menschliche Bedürfnisse. Wirtschaften ist eine zentrale Aktivität der Menschheit - mit vielerlei Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft. Grund genug für die Initiative Fischbachtal kreativ, ein ganzes Veranstaltungsjahr dem Thema Wirtschaft und Nachhaltigkeit zu widmen.


Den Auftakt dazu bildet die Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch, den 24. Februar. Wie in den Jahren zuvor dient ein einleitender Vortrag der ersten Annäherung an das Jahresthema. Im zweiten Teil stellt der Verein die Veranstaltungen vor, die er für dieses Jahr vorbereitet hat. Deren Spektrum ist wie gewohnt breit gefächert. „Wirtschaft und Nachhaltigkeit“ soll kritisch aus verschiedenen Perspektiven und damit auch kontrovers betrachtet werden. Grund dafür ist die Maxime des Vereins, dass jede(r) sich ein eigenes und damit ganz persönliches Bild machen soll.

Dazu wird es Informations- und Gesprächsabende mit namhaften Persönlichkeiten geben. Sie werden Wirtschaft und Nachhaltigkeit - die Industrie, aber auch das Bankenwesen, Finanz- und Kapitalmärkte, Land- und Forstwirtschaft, Gastronomie und Tourismus kritisch unter die Lupe nehmen. Angesprochen werden dabei Zusammenhänge zwischen Produktion, Konsumverhalten und Lebensstilen ebenso wie die kontrovers diskutierte Wachstumsfrage.

Auf dem Jahresprogramm stehen ferner: Besuche bei Unternehmen in der Region, die das Streben nach nachhaltigerem Wirtschaften in ihren Grundsätzen verankert haben. Mit Spaß an Re- und Upcycling sollen Kinder spielerisch an die Kreislaufwirtschaft herangeführt werden. Filmabende, die sich kritisch mit Freihandelsabkommen und Lobbyismus, aber auch mit den sozialen und ökologischen Folgen eines Trends zur „billigen Mode“ auseinandersetzen, runden das Veranstaltungsprogramm ab.

Die Angebote von Fischbachtal kreativ ermöglichen spannende Einblicke, sowohl aus globaler als auch regionaler Perspektive, für unterschiedlichste Wissensstände und alle Altersgruppen. Auftakt ist am Mittwoch, den 24. Februar um 20.00 Uhr mit einem Informationsabend im Bürgerhaus in Billings. Interessierte BürgerInnen aus Fischbachtal und Umgebung sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Über Fischbachtal kreativ
Fischbachtal kreativ ist ein gemeinnütziger Verein, der Beiträge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet. Jährlich steht ein Thema mit engem Bezug zur Nachhaltigkeit im Fokus. Nach Ernährung, Wasser und Vielfalt ist „Wirtschaft“ das zentrale Thema für 2016. Dazu bietet Fischbachtal kreativ eine Reihe sehr unterschiedlicher Veranstaltungen an. Mehr Informationen unter www.fischbachtal-kreativ.org.

Autor:

Fischbachtal kreativ aus Fischbachtal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.