Weisse Krabbe "Start the new year" Lehrgangsserie

Wicker | So kann ein Jahr beginnen, unter dem Motto " Start the new year" begann das Jahr 2014 mit einer Lehrgangsserie von 3 Lehrgängen der Weisse Krabbe Kampfkunstschulen Deutschland.
Die Schüler durften bei diesen Lehrgängen mal live erleben wieviele Menschen auf einmal Traditionelles Kung Fu unter der Leitung von Großmeister Horst Leneis persönlich trainieren können.

Horst Leneis, Großmeister und Meistermacher, ich verstehe jetzt auf jeden Fall warum man ihn so nennt, denn neben 5 Weltmeistern haben einige Europa-, und Deutsche Meister in der Vergangenheit sein spitzen Kung Fu Training genießen dürfen.
Am zweiten Lehrgangstag gab Meister Sigung Stefan Hasselbach ein Teil des trainings und analysierte die Form und lehrte super Anwendungen daraus.

Wenn es nach mir ginge, könnten jeden tag solch überragende Lehrgänge stattfinden allerdings in grösseren Hallen denn der Ansturm war gigantisch und ich denke es werden noch mehr die Sijo Leneis erleben wollen.
Also ich bin motiviert bis in die Haarspitzen und freue mich auf das Sportliche Jahr 2014 in dem einige Aktionen und Events im Namen der Weissen Krabbe Kampfkunst geplant sind.
Man muss es einfach erleben und dabei gewesen sein, ich werde bei keinem Lehrgang fehlen.

Autor:

stefan karaica aus Flörsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.