Frankfurt am Main - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Frankfurter Skyline

Top 3 der exklusivsten Hotels in Frankfurt

Hotels in Frankfurt am Main Frankfurt am Main, einer der fünfgrößten Städte in Deutschland, ist ein häufiges Reiseziel für Geschäftsleute oder auch für Städtetrips. Die Stadt bietet mit zahlreichen Hotels eine Auswahl für jedermann, welche den Aufenthalt unvergesslich machen. Roomers Frankfurt Die Lobby des Design Hotel Roomers empfängt einen mit gedämmten Licht und begeistert mit seinen ungewöhnlichen Formen und Materialien in dunklen Violetttönen. Das Restaurant bietet delikate...

Ratgeber
2 Bilder

Trend Nagel 2017

Der Gang zum Spezialisten für die Nägel ist mittlerweile unter Frauen genauso vertreten wie der regelmäßige Besuch beim Frisör. Und wie es Mode für das Haar gibt, so ändert sich auch immer wieder der Trend für die Nägel. Wie Formen, Farben und Co. im Jahr 2017 getragen werden, erfahrt Ihr in diesem Artikel. Der Winter 2017 war dunkel Passend zum langen dunklen Winter, wie er sich 2017 gezeigt hat, waren auch die Nägel im Trend zum Jahresanfang hin vor allem in dunklen Tönen zu färben....

Ratgeber
Gebrauchtwagen Ankauf
2 Bilder

Gebrauchtwagen – die Checkliste für Verkäufer

Der Verkauf eines Gebrauchtwagens sollte gut organisiert werden. Wer wichtige Tipps beherzigt, schützt sich vor unangenehmen Überraschungen. Um unnötigen Belastungen zu vermeiden, sollte als Verkäufer sich diese Punkte bereits vor dem Einstellen einer Annonce oder einer Fahrzeugauktion überlegen. Die wichtigsten Punkte – Ihre Checkliste für den Gebrauchtwagen-Verkauf! • Besprechen Sie mit dem Käufer, wo und wann die Übergabe des verkauften Wagens erfolgen soll. • Prüfen Sie die...

Ratgeber

Assistentinnen – die Sekretärinnen von heute?

Das Bild einer jungen Sekretärin im Minirock, die mit Schreibblock in Steno die Gedanken ihres Chefs mitnotiert, gehört zugegebenermaßen zum veralteten Rollenbild des letzten Jahrhunderts. Nur über solche Hilfspositionen gelang es den Frauen Einzug in die männerdominierte Geschäftswelt zu halten. Was hat sich seither getan? Bis zum Einzug des Antidiskriminierungsgesetz wurden Sekretär-Positionen nahezu ausschließlich an Frauen vergeben. Doch auch nach Änderung der Gesetzeslage, die es...

Ratgeber

Zukünftig - Einremen statt Injektion?

Traditionell werden Impfstoffe über Nadeln in den Körper gebracht. Nach alternativen Methoden wird bereits seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen gesucht. Wissenschaftler des Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig konnten nun zeigen, dass es mit Hilfe nanotechnologischer Formulierungen tatsächlich möglich ist, Impfstoffe über die Haut zu verabreichen. Dadurch könnten die bisherigen...

Ratgeber
Prof. Oliver Muensterer, der neue Leiter der Kinderklinik Mainz.

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer ist neuer Direktor der Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz

Univ.-Prof. Dr. Oliver Muensterer leitet ab dem 1. Oktober 2014 die Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Der Experte auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie, auch als „Schlüssellochchirurgie“ bekannt, will die endochirurgische Ausrichtung der Klinik fortführen und die Möglichkeiten des minimal-invasiven Ansatzes für die Patientenversorgung weiter ausbauen. In der Forschung liegen seine Schwerpunkte in der Entwicklung innovativer, endochirurgischer...

Ratgeber

Ist mein Haus fit für den Winter?

Viele Hauseigentümer sind sich nicht sicher, ob ihr Haus fit für den Winter ist oder ob sich eine Energieberatung für sie lohnt. Damit sie dies besser einschätzen können, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Checkliste mit vier Fragen zusammengestellt. Lautet die Antwort einmal oder mehrere Male „Ja“, sollte sich ein Experte das Haus anschauen. Die Suche nach einem Energieberater erleichtert die von der dena betreute Energieeffizienz-Expertenliste...

Ratgeber

Neuer Bachelor Medizin- und Biowissenschaften (MBW) in Vorbereitung

Ausbildungsintegriertes Studienangebot an der Hochschule Kaiserslautern An der Hochschule Kaiserslautern laufen derzeit Vorbereitungen für ein ganz neues Studienkonzept, das sich an Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten (MTLA) in Ausbildung richtet: Sie erwerben während ihrer Ausbildung parallel den akkreditierten Abschluss: Bachelor of Science Medizin- und Biowissenschaften. Der ausbildungsintegrierte Bachelor Medizin- und Biowissenschaften kombiniert die...

Ratgeber

Grippeschutzimpfung steht an!

Mit dem Herbst beginnt die Grippesaison. Der beste Schutz gegen diese teilweise schwer verlaufende Infektionskrankheit ist die Grippeschutzimpfung. Dr. Wiete Schramm, Fachärztin für Arbeitsmedizin bei TÜV Rheinland: „Die Impfung schützt für neun bis zwölf Monate. Die Erreger verändern sich jedes Jahr. Daher muss die Impfung jährlich, am besten im Herbst, wiederholt werden.“ Nach der Impfung dauert es etwa zwei bis drei Wochen, bis der Schutz aufgebaut ist. Die Ständige Impfkommission (STIKO)...

Ratgeber

Bandscheiben-Operation: Gute Beratung – gute Entscheidung

Jedes Jahr erleiden fünf von 1000 Menschen in den Industriestaaten einen Bandscheibenvorfall, von denen sich viele eine informierte Beratung wünschen. „Der Arzt muss die Fakten kennen und den Entscheidungsprozess abwägend begleiten“, so Professor Dr. med. Bernhard Meyer, Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Technischen Universität München am Klinikum rechts der Isar, auf der Neurowoche, die vom 15. bis 19. September 2014 in München stattfindet. 90 Prozent der Patienten mit einem...

Ratgeber
"Blitzer" am Straßenrand.

Achtung - bundesweite Radarkontrollen!

Morgen am Donnerstag, den 18. September 2014, stehen ab 6 Uhr morgens rund 13.000 Polizisten bereit, um „Rasern“ auf deutschen Straßen den Garaus zu machen. Es werden alle zur Verfügung stehenden Mittel genutzt: Mobile und feste Radarfallen, Verkehrskontrollen und Laserpistolen kommen 24 Stunden lang zum Einsatz. Bereits 2013 wurden so rund 80.000 Temposünder zur Kasse gebeten und sorgten für millionenhohe Einnahmen – selbstverständlich nur als „positiver Nebeneffekt“ des Blitzermarathons. Es...

Ratgeber

Kunststoffverbrauch pro Bundesbürger

Nach Angaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft verbraucht jeder Bundesbürger 117 Kilogramm Kunststoff durchschnittlich pro Jahr. Insgesamt werden in Deutschland jährlich 10 Millionen Tonnen Kunststoff verbraucht. Rund ein Drittel davon entfällt auf Verpackungen wie Folien, Tragetaschen und Becher im Haushalt. Jeder zehnte Liter Erdöl wird von der Industrie als Ausgangsmaterial zur stofflichen Verarbeitung verwendet. Dabei können Kunststoffe auch auf andere,...

Ratgeber

Klarheit im Umgang mit Internet, Smartphone und Co.

Die Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) startet gemeinsam mit der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) ein neues Serviceportal für die Generation 60+. Fundiert, verständlich und werbefrei beantwortet „Silver Tipps – sicher online!“ Fragen rund um die Themen Daten- und Verbraucherschutz. Experten und Wissenschaftler geben konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit den neuen Medien sicher machen und Berührungsängste...

Ratgeber
Übergabe des Energiedatenmanagements durch ista an den Deutschen Mieterbund im Beisein von Staatssekretär Rainer Bomba (BMVBS) und dena-Geschäftsführer Stephan Kohler.

Gut informierte Mieter verbrauchen weniger Heizenergie

Mieter, die monatlich Informationen zu ihrem Heizungsverbrauch erhalten, benötigen im Durchschnitt neun Prozent weniger Energie als ihre Nachbarn.Das zeigen erste Zwischenergebnisse eines Modellvorhabens, das dieDeutsche Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit ista Deutschland, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,Bau und Reaktorsicherheit durchführt. „Die Ergebnisse der ersten Heizperiode bestätigen, was wir vermutet haben: Transparenz und Effizienz gehen...

Ratgeber

Kein Ebola-Verdachtsfall am Flughafen Frankfurt

Aktuelle Meldung des Frankfurter Gesundheitsamts - Ein Passagier, der mit dem Verdacht auf Ebola-Fieber am Flughafen Frankfurt am Main erwartet wurde, war kein Verdachtspatient. Ärzte des hessischen Kompetenzzentrums konnten noch im Flugzeug nach der Landung klären, dass diese Infektion bei dem Passagier ausgeschlossen werden kann! Sämtliche vorsorglich getroffen Maßnahmen wurden daher zurückgefahren.

Ratgeber

Achtung vor illegalen Arzneimitteln aus Italien

Aktuelle Informationen der italienischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (AIFA) bestätigen, dass in Italien wiederholt Arzneimittel gestohlen wurden und auch über illegale Zwischenhändler in anderen europäischen Mitgliedstaaten nach Deutschland gelangt sind. Zum Schutz der Patienten in Deutschland soll die bisherige Zusammenarbeit der Behörden von Bund und Ländern nun in einer "Bund/Länder-Arbeitsgruppe Arzneimittelfälschungen" intensiviert werden. Ziel ist es, Maßnahmen auf Länder-,...

Ratgeber

Austausch veralteter Heizkessel lohnt sich

Hinter einer zu hohen Heizkostenrechnung steckt häufig ein altersschwacher Heizkessel. Wer im Sommer den Kesseltausch angeht, kann schon im folgenden Winter seine Heizkosten senken. Immerhin sind über 70 Prozent der Gas- und Ölheizungen in Deutschland nicht auf dem neuesten Stand der Technik. Und erneuerbare Energien werden nur bei rund einem Fünftel der Heizungen genutzt, so die Deutsche Energie-Agentur (dena). Neben dem Alter des Heizkessels gibt es noch weitere Hinweise, dass die...

Ratgeber

Straßenbrücken überwachen

Viele Brücken in Deutschland sind in einem schlechten Zustand. Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF und der Technischen Universität Darmstadt entwickelten ein System, um die Struktur der Brücken zu analysieren. Sie messen die Vibrationen, denen Brücken im Betrieb ausgesetzt sind, bestimmen die Schwingungseigenschaften und beobachten sie über einen längeren Zeitraum. Dazu integrierten sie ein Netzwerk an hochempfindlichen...

Ratgeber
Rasterelektronenmikroskopaufnahme (REM) von Glasflakes © Fraunhofer ISC / F. Somorowsky

Angenehmes Raumklima durch poröse Gläser

Die richtige Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinflussen das Wohnklima entscheidend. Künftig schaffen in Putze eingearbeitete poröse Gläser ein Wohlfühlklima in Räumen. Sie regulieren die Feuchtigkeit besonders gut und beugen Schimmel vor. Kaum etwas beunruhigt Mieter und Eigentümer so sehr wie Schimmel an den Wänden. Die schwarzen Flecken sehen nicht nur hässlich aus, sondern gefährden die Gesundheit. Vor allem durch verschärfte Dämmstandards kann es zu hoher Feuchtigkeit in Wohnräumen...

Ratgeber
Präparaten der Algen für die Versuche an der Aussenseite der Weltraumstation ISS.

Fraunhofer-Algen auf dem Weg zur ISS

Seit gestern, 23. Juli 2014 um 23.44 Uhr heißt es "lift-off" für eine Reihe von Organismen, die mindestens 12 Monate an der Außenseite der Raumstation ISS verbringen werden. Unter den mehreren hundert Proben von Urbakterien, Algen, Flechten, Moosen und Pilzen finden sich auch zwei Stämme aus der Sammlung frostliebender Algen, die am Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie in Potsdam beheimatet ist. Dr. Thomas Leya vom Fraunhofer IZI...

Ratgeber

Entspannende Ausblicke - Naturillusionen

Immer mehr Kliniken und Arztpraxen verwenden täuschend echt wirkende Naturabbildungen für ihre Behandlungsräume. Die innovativen Lichtelemente wirken sich entspannend und heilungsfördernd auf Patienten aus. Graue Flure, stählerne Bettgestelle und kaltes Licht aus Neonröhren: medizinische Einrichtungen sorgen durch ihre alltagstauglichen Räumlichkeiten in vielen Fällen nicht dafür, dass sich die Patienten wohlfühlen und schnellstmöglich wieder gesund werden. Das perfekte Gegenmittel:...

Ratgeber
Professor Dr. Tsvetomir Loukanov, Leiter der Sektion Kinderherzchirurgie Uniklinik Heidelberg

Frühgeborene Drillinge: Drei erfolgreiche Herz-Operationen an einem Abend

Kinderherzchirurg Prof. Tsvetomir Loukanov vom Universitätsklinikum Heidelberg operierte drei kleine Schwestern in Bad-Kreuznach / Mädchen erholen sich gut Drei erfolgreiche Notoperationen an den Herzen frühgeborener Drillinge an einem Abend - selbst für den erfahren Kinderherzchirurgen Professor Dr. Tsvetomir Loukanov von der Sektion Kinderherzchirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg sind diese kleinen Patientinnen etwas ganz Besonderes: Am 20. März 2014 kommen die Mädchen in der 25....

Ratgeber

Die Abtauautomatik als Ergänzung zur No Frost-Technik

Die No Frost-Technik hat in vielen deutschen Küchen längst Einzug gehalten. Allerdings sind No Frost-System und Abtauautomatik nicht dasselbe. Verfügen ein Gefrierschrank oder ein Kühlschrank jedoch über beide Technologien, funktioniert das Gerät noch effektiver. Worin besteht der Unterschied zwischen den Technologien Auch wenn die No Frost-Technologie sowie die Abtauautomatik auf den ersten Blick identisch erscheinen, stecken zwischen diesen Innovationen vollkommen andere Systeme. Das No...

RatgeberAnzeige

Krank im Kreuz – Rücken und Gelenke plagen die Deutschen

Gesundheit. Wie bereits in der Printausgabe berichtet, nehmen die Probleme mit Rücken und Gelenken immer mehr zu. Gerade die zunehmende Zahl der chronisch (also immer wieder oder dauerhaft) betroffenen Menschen steigt immer weiter. Die Medizin hat in den letzten 20 Jahren hier zwar viele Fortschritte gemacht, aber trotzdem werden die Probleme mehr und mehr. Fast jeder Deutsche kennt das Problem. In den letzten Jahren treten vor allem durch die Osteopathie immer mehr auch die Faszien in den...

Beiträge zu Ratgeber aus