Frankfurt am Main - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Immer einen Schritt schneller
Im Visier des Dopingfahnders - Sven Laforce

Sven Laforce ist hauptberuflich Pädagoge am Hans-Purrmann-Gymnasium in Speyer in den Fächern Sport und katholische Religion. Dopingkontrolleur ist er seit 1997 bei der WADA und beim IOC, d.h. International Doping Control Officer (über IDTM) 2015-2018 zusätzlich noch Kontrolleur der NADA (über IDTM). Über diese spannende Thema interviewte ihn Jean Diefenbach von der Redaktion von Meet&Speak. Der Beitrag ist bei Spotify, iTunes oder Anchor.fm zu hören. Sven Laforce war an zahlreichen...

v.l.n.r.: Arian Ciftci, Linus Janning, Jana Patschke, Liara Härtel, Lisa Pieper, Tim Pieper und Maxim Oprea. Nicht mit auf dem Bild: Jannik Zachertz und Lisa Koopmann.

TuS-Schwimmabteilung
Saisonstart der TuS-Schwimmer beim 13. Helfmann Cup 2020

Krankheitsbedingt mussten die Kids der TuS-Schwimmabteilung bei diesem Wettkampf ohne Trainerin Pia Lenhardt und mit zwei Teamkollegen weniger an den Start gehen. Jannik Zachertz, der nach dem ersten Start leider abbrechen musste, erzielte dennoch über 100m Lagen einen 2. Platz. Liara Härtel freute sich über 100m Brust, 50m Brust und 200m Schmetterling über eine Gold-, über 100m Schmetterling über eine Silber- und über 50m Schmetterling über eine Bronzemedaille. Maxim Oprea sammelte ebenfalls...

v.l.n.r.: Liara Härtel, Jana Patschke, Trainer Jonas Zahlauer

TuS-Schwimmabteilung
Liara Härtel – 2x Hessische Jahrgangs- und 1x Vizejahrgangsmeisterin beim Schwimmen

Für die Hessischen Kurzbahnmeisterschaften am 14. und 15.12.2019 in Frankfurt-Höchst qualifizierten sich im Vorfeld Jana Patschke (2005) 2x, Liara Härtel (2004) 5x und Jannik Zachertz (2004) sogar 8x in verschiedenen Disziplinen. Sehr schade war es, dass Jannik kurzfristig erkrankte und leider nicht starten konnte. Seine beiden Mitstreiterinnen bedauerten das sehr und gaben alles, um gute Zeiten für den TuS-Griesheim zu herausschwimmen. Liara Härtel wurde sogar 2x Hessische Jahrgangsmeisterin...

So sehen Sieger aus! Die Grasshoppers feiern die Meisterschaft der Landesliga Süd 2019.

Spannende 12:11 und 11:9 Siege gegen Frankfurt bescheren Aufstieg
Grasshoppers: Baseballer sichern sich frühzeitige Meisterschaft

Die Grasshoppers Erbach werden in der kommenden Saison wieder in der höchsten hessischen Spielklasse, der Verbandsliga spielen. Bereits zwei Spiele vor dem letzten Spieltag haben sich die Odenwälder mit zwei Siegen beim direkten Ligakonkurrent Frankfurt Eagles die Meisterschaft in der Landesliga Süd gesichert. Durch diese beiden 12:11- und 11:9-Erfolge in Frankfurt ist den Erbachern auch bei Niederlagen in den beiden ausstehenden Spielen der erste Platz und damit der Aufstieg nicht mehr zu...

2 Bilder

6. WORLD SUPER CUP in Frankfurt
Treffen der internationalen Spitzenklasse im Rollstuhlbasketball am Pfingstwochenende

(ST) Tot gesagte leben länger. Das gilt auch für den World Super Cup in Frankfurt am Main. Nachdem im Jahre 2018 der Cup aus Zeitgründen letztmalig stattfinden sollte, wurde der Druck aus Politik und internationalen Rollstuhlbasketballverbänden zu groß, um den World Super Cup Geschichte sein zu lassen. Das international hoch anerkannte Rollstuhlbasketballturnier entstand nach der Europameisterschaft 2013, um das erfolgreiche Konzept der EM in Frankfurt fortzuführen.  Hochkarätige...

„San-Ti“ unterwegs
Krav Maga “Street Fighter Seminar”

Im Krav Maga „Street Fighter Seminar“ wurden die ungünstigen Umstände durchgearbeitet in denen man es mit mehreren bewaffneten Angreifern zu tun bekommt und nicht weglaufen kann, sondern gezwungen ist zu kämpfen. Weiterhin wie man dann agiert, wie man schnellstmöglich die Gefahr abwenden kann und den Gegner, bzw. die Gegner neutralisiert und sich eine realistische Fluchtmöglichkeit erarbeiten kann. Krav Maga (hebräisch: Kontaktkampf) ist ein leicht erlernbares, zweckorientiertes...

Hochball beim Heimspiel gegen Salzburg

Lahn-Dill Skywheelers: Schaulaufen gegen Tirol
Meister mit letzten Hauptrunden Heimspiel in der RBBL2

Von der Papierform ist das Duell der Lahn-Dill Skywheelers am Wochenende gegen den RSC Tirol ein typisches Schaulaufen, doch natürlich will der bereits vorzeitig feststehende Meister der 2. Bundesliga Süd dabei seine bisher weiße Weste wahren. Hochball zur Partie des 12. Spieltages in der RBBL2 ist am Samstag um 17 Uhr im Skywheelers Dome in der Raimundstrasse in Frankfurt Ginnheim. Die Partie gegen den Neuling aus Österreich ist jedoch keine leichte Aufgabe für den Ligaprimus. Zwar konnte...

Die Lahn-Dill Skywheelers im Kampf gegen den RSV Basket Salzburg

Lahn-Dill Skywheelers starten ins Sportjahr 2019
Heimspiel in Frankfurt zum Start ins neue Sportjahr

(aj) Die Lahn-Dill Skywheelers starten am Samstag ins neue Sportjahr. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar hat als Tabellenführer in der RBBL2 überwintert und möchte mit einem Heimsieg am Samstag um 17 Uhr im Frankfurter Skywheelers Dome gegen den Aufsteiger RSKV Tübingen an die sportlichen Erfolge des Vorjahres anknüpfen. Zu Beginn der Spielzeit, in der die Mannschaft von Head Coach David Amend weiterhin verlustpunktfrei auf Platz eins rangiert, konnten die Hessen beim...

Die Skywheelers hier im Kampf gegen das 2. Österreicher Team, dem RSV Basket Salzburg.

Lahn-Dill Skywheelers weiterhin ungeschlagen
65:59-Erfolg beim Tabellenzweiten RSC Tirol

Die Lahn-Dill Skywheelers gehen als ungeschlagener Herbstmeister in die Winterpause der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd (RBBL2). Am Samstagabend kam das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar im Schlussspurt zu einem 65:59 (18:17/35:37/47:49) Erfolg beim Tabellenzweiten RSC Tirol. Die österreichischen Gastgeber hatten sich für diese Partie in eigener Halle viel vorgenommen und kamen nach einem guten Start der Gäste immer besser ins Spiel. So drehte der Tiroler Aufsteiger ein 7:12...

Die Lahn-Dill Skywheelers der Saison 2018

79:61-Erfolg beim Tabellenzweiten Ulm
Lahn-Dill Skywheelers vorzeitig Herbstmeister der 2. Bundesliga Süd

Die Lahn-Dill Skywheelers bleiben in der 2. Rollstuhlbasketballbundesliga Süd weiter ungeschlagen und haben durch einen verdienten Erfolg im Spitzenspiel die Tabellenführung weiter ausbauen können. Beim zweitplatzierten Sabres Ulm gelang dem Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar ein richtungsweisender 79:61 (19:18/39:32/58:43) Erfolg. Nach einem ausgeglichenen ersten Spielviertel, bei dem der Gast aus Hessen mehrmals in Rückstand geriet, drehte sich die Partie im weiteren Spielverlauf...

Marian Kind, welcher diesmal als Topscorer fungierte wird von zwei Heidelbergern am Wurf gehindert
2 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers wieder Tabellenführer
75:58-Heimsieg über Ex-Meister SGK Heidelberg

(aj) Die Lahn-Dill Skywheelers haben in der RBBL2 die Tabellenführung nach dem vierten Spieltag zurückerobert. Mit einem am Ende souveränen 75:58 (18:14/35:36/56:48) Heimsieg über Verfolger SGK Heidelberg gelang der Mannschaft des Trainergespanns David Amend und Michael Ortmann der Sprung zurück an die Spitze des Unterhauses. Zu Beginn entwickelte sich jedoch ein Duell auf Augenhöhe, bei dem das Team vom Neckar seine ganze Routine und die Hausherren ihr Tempo in die Waagschale warfen. Erst...

Lahn-Dill Skywheelers Spieler Marian Kind im Kampf um den Ball gegen den Heidelberger Klaus Weber

Lahn-Dill Skywheelers erstmals in Wetzlar
Heimspiel des Zweitligisten gegen Ex-Meister Heidelberg

(aj) Nach einer zweiwöchigen Spielpause in der zweiten Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL2) greifen die Lahn-Dill Skywheelers am Wochenende wieder an. Am Samstag um 17 Uhr erwartet das Team von Head Coach David Amend die SGK Heidelberg zum Gastspiel in der Wetzlarer August-Bebel-Sporthalle. Damit gibt das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar erstmals in dieser Saison seine Visitenkarte in Mittelhessen ab. Nach Kantersiegen gegen Tübingen und Luxemburg rangiert die Mannschaft im...

Marian Kind, Spieler der Lahn-Dill Skywheelers eroberte den Ball von den LUX Rollers zurück.

Lahn-Dill Skywheelers bauen Tabellenführung aus
Klarer 69:36-Erfolg über Luxemburg

Die Lahn-Dill Skywheelers haben auch ihr zweites Saisonspiel in der RBBL2 souverän gewonnen. In Frankfurt kam das Team von Head Coach David Amend zu einem deutlichen 69:36 (15:16/35:24/55:32) Erfolg über die Lux Rollers und konnten damit ihre Tabellenführung im Unterhaus ausbauen. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar startete jedoch holprig in die Partie gegen den Gegner aus dem Großherzogtum Luxemburg. Bis zur 11. Spielminuten lagen die Hausherren überraschend mit 15:18 im...

Die Mannschaft der Saison 2018/2019 der Lahn-Dill Skywheelers Frankfurt

Lahn-Dill Skywheelers starten mit Kantersieg
82:31-Erfolg bei Aufsteiger RSKV Tübingen

(aj) Die Lahn-Dill Skywheelers sind am Sonntag erfolgreich in die neue Spielzeit der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL2) gestartet. Beim Aufsteiger RSKV Tübingen gelang der Mannschaft des Trainergespanns David Amend und Michael Ortmann ein 82:31 (30:9/44:15/69:26)-Kantersieg und damit ein perfekter Start in die Saison 2018/2019. „Wir wussten nicht was uns in Tübingen erwartet, haben aber von Beginn an Druck gemacht, schnell gespielt und dies konsequent und konzentriert durchgezogen“,...

Hinten v.l.: Head Coach David Amend, Co-Trainer Michael Ortmann, Betreuer Armin Schröder, Betreuerin Carina Deppe, Techniker Carsten Klamt.
Linker Flügel, v.l.: Sven Diedrich, Sebastian Arras, Shapoor Surkhabi, Jan Hecker, Florian Miller.
Mitte: Juliane Meinecke. 
Rechter Flügel, v.l.: Marco Zwerger, Sebastian Arnold, Marian Kind, Carsten Crombach, Tim Diedrich.

Lahn-Dill Skywheelers starten in neue Spielzeit
Erste Dienstreise zum Aufsteiger nach Tübingen

(aj) Als festes Inventar des Unterhauses starten die Lahn-Dill Skywheelers, das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar, in der Saison 2018/2019 wieder in der RBBL2 Süd. Head Coach David Amend hat sich dabei mit Michael Ortmann einen Co-Trainer ins Boot geholt, der aus dem Umfeld des RSC Frankfurt stammt, aber im mittelhessischen Waldsolms lebt. Personell sorgen jedoch die Neuzugänge für die größten Schlagzeilen. Gleich drei davon kann das Duo Amend-Ortmann für die neue Saison...

2 Bilder

Treffen der Spitzenklasse im Rollstuhlbasketball

Der 5. und letzte World Super Cup findet am kommenden Wochenende in Frankfurt statt  Das international hoch anerkannte Rollstuhlbasketballtunier der Superlative entstand nach der Europameisterschaft 2013 als Nachfolgeturnier, um das erfolgreiche Konzept der EM in Frankfurt fortzuführen.  Hochkarätige Gastmannschaften, wie die Nationalmannschaften der USA, Türkei, Israel Australien und der Schweiz zählten unter anderem zu den Gästen der letzten Jahre.  Dieses Jahr zum wohl letztem...

Zum Saisonabschluss zwei Pluspunkte

54:48-Auswärtssieg bei Lux Rollers (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers haben mit einem 54:48 (10:14/28:21/48:39) Auswärtserfolg bei den Lux Rollers ihre erste Spielzeit erfolgreich abgeschlossen. Das zu Saisonbeginn formierte Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar rollt damit als Tabellenvierter über die Zielgerade der 2. Bundesliga Süd. Bis der Erfolg am letzten Spieltag im Großherzogtum Luxemburg jedoch eingefahren war, musste sich der Gast aus Hessen gewaltig strecken. Nach einem 2:8...

4 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers mit schwacher zweiter Halbzeit

42:53-Niederlage beim RSV Basket Salzburg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers mussten am vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd in Salzburg die achte Saisonniederlage quittieren. Nach einer starken ersten Halbzeit büßte das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar durch einen schwachen zweiten Durchgang alle Chance auf einen Erfolg beim RSV Basket Salzburg ein. Trainer David Amend erlebte zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten in der Mozartstadt. Im ersten Spielviertel machten die...

Gastspiel der Lahn-Dill Skywheelers in Mozartstadt

Kooperationsteam gastiert bei RSV Basket Salzburg (aj) Am 14. und vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd gastieren die Lahn-Dill Skywheelers am Samstag um 14 Uhr beim Tabellennachbarn RSV Baskets Salzburg. Im direkten Duell um Platz drei in der Abschlusstabelle des Unterhauses will die Mannschaft von Trainer David Amend einen weiteren Sieg einfahren. Bereits in den beiden bisher absolvierten Punktspielen der nun ablaufenden Saison hat sich das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar...

5 Bilder

Roller Bulls machen bei Lahn-Dill Skywheelers ihr Meisterstück

Klare 46:66-Niederlage gegen den nun feststehenden Aufsteiger (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers haben ihr Heimspiel gegen den neuen 2. Liga Meister Roller Bulls Ostbelgien klar mit 46:66 (16:20/30:38/44:55) verloren. Dem Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar gelang es zu keiner Zeit die effektive Offensive der Gäste aus den Ardennen zu kontrollieren, auch wenn die Niederlage erst im letzten Viertel an Deutlichkeit zunahm. „Gratulation an die Roller Bulls, sie sind in diesem Jahr das...

Lahn-Dill Skywheelers wollen Meisterparty verhindern

Heimspiel gegen designierten Aufsteiger Roller Bulls (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers empfangen am Samstag um 17 Uhr in der 2. Bundesliga Süd den designierten Aufsteiger Roller Bulls Ostbelgien. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar möchte dabei nur zu gerne der vorzeitigen Meisterschaftsfeier der Gäste mit einem Heimsieg einen Strich durch die Rechnung machen. Das Team aus den Ardennen kann am Samstag, drei Spieltage vor Saisonende im Unterhaus bereits sein Meisterstück und damit...

Lahn-Dill Skywheelers verlieren am Neckar

49:60-Niederlage bei SGK Heidelberg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers mussten am Samstag bei der SGK Heidelberg die zweite Niederlage des Jahres 2018 einstecken. Gegen den routinierten Tabellenzweiten der 2. Bundesliga Süd lag das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar beim 49:60 (12:10/26:30/36:38) jedoch lange Zeit auf Augenhöhe. „Wir sind gut und solide gestartet, doch die Heidelberger sind einfach abgezockt und wir hatten sicher nicht unseren besten Tag“, so Trainer David Amend zur...

3 Bilder

Dauerrivale wartet auf Lahn-Dill Skywheelers

Samstag zu Gast bei der SGK Heidelberg (aj) Auf die Lahn-Dill Skywheelers, das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar, wartet am Samstag in der 2. Bundesliga Süd Dauerrivale SGK Heidelberg. Um 17:30 Uhr gastieren die Hessen im Sportzentrum Süd beim Tabellenzweiten des Unterhauses. Das Team vom Neckar hat am vergangenen Wochenende das wahrscheinlich entscheidende Duell um den Aufstieg gegen die Roller Bulls Ostbelgien verloren. Die Lahn-Dill Skywheelers möchten nun die Chance nutzten...

Foto (Armin Diekmann):
Shapoor Surkhabi (#11) gegen Philipp Wosny (#14).
3 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers zeigen sich souverän

Klare 72:46-Heimsieg gegen Lux Rollers (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers sind nach der Vorwochen-Niederlage in Ulm wieder zurück in der Erfolgsspur. Am zwölften Spieltag der 2. Bundesliga Süd schlug das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar das Tabellenschlusslicht Lux Rollers souverän mit 72:46 (20:17/38:31/62:42). Bis zum verdienten Erfolg war es jedoch ein längerer Weg, denn zunächst zeigten sich die Hessen in Wetzlar unsicher. Der bisher sieglose Tabellenletzte aus dem Großherzogtum...

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.