Promi Boxen Jana Wagenhuber vs. Tatjana Gsell

Jana Wagenhuber

Am 27. Januar 2013 ist das MIX FIGHT GALA VIP Event im Velvet Club Frankfurt.
Jana Wagenhuber, Schauspielerin und Ex Big Brother Girl reicht es. Auf ihrer Odysee durch das Showgeschäft hat sie viel erlebt. Und es war wahrlich nicht nur Gutes.

Unseriöse Möchtegern Manager, geldgierige Veranstalter und erpresserische Musikproduzenten----Jana hat alle Tiefen erlebt.
Sie tingelte durch die TV Reality Formate und hatte nichts davon. Sie lernte dass es keine echten Freundschaften in dieser Szene gibt und wurde ausgenutzt und hingehalten.
Jetzt reicht es ihr. Seit Monaten trainiert sie für ihre Rache. Mit rasendem Zorn steht sie auf und fordert all jene heraus, die den Lug und Trug der Szene verkörpern.

Sie will gegen die Tussis im TV Geschäft kämpfen, gegen die Hochglanzladys, die nichts getan aber viel erreicht haben. Sie will und wird beweisen: Euch hau ich weg.

Durch den feigen Rückzug der Ex-Pornoqueen (und ehemaliger Freundin), Annina Uctatis als Boxerin bei der Mix Fight Gala am 27 Januar in Frankfurt bekam Jana unverhofft kurzfristig ihre Chance.

Ihre erste Gegnerin Tatjana Gsell, verkörpert all das, was Jana hasst. Sie hat erfahren, dass die blonde Millionärswitwe auf diversen VIP und Promipartys oft über sie lästerte.

"Die hau ich um" beschloss Jana und trainiert seit dem täglich. Das Tatjana mutig genug war, die Herausforderung anzunehmen verdient Respekt, wird ihr aber nicht viel nützen.

"Ich denke, die übersteht nicht mal die erste Runde" sagt Jana selbstbewusst.

"Wenn ich mit Tatjana fertig bin, wird es sehr viel Arbeit für diverse Schönheitschirugen geben.

Wenn Tatjana bislang noch keine Alpträume hatte: Ab heute hat sie einen großen: JANA WAGENHUBER.

Autor:

Gido Heß aus Reichelsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.