Gernsheimer Lesetage

Wo: Gernsheimer Lesetage, Magdalenenstraße 55, 64579 Gernsheim auf Karte anzeigen

Die 2. Gernsheimer Lesetage: Montag 06.06. bis Freitag 10.06.2011
Lesungen, Autorenlesungen, Gesprächsrunden und sogar Familie Hesselbach "kommt" wieder.

Warum gibt es die Gernsheimer Lesetage?
Romane, Geschichten, Lebensberichte, Briefwechsel – es gibt, auch neben den gerade genannten, eine Fülle von lesenswerten Texten.
Dabei hat jede Autorin, jeder Autor einen eigenen Stil und eigene Themen, sie oder er schreibt heiter oder tragisch, sachlich oder ironisch, historisch oder kriminell…
Die Gernsheimer Lesetage zeigen, zumindest ansatzweise, diese Vielfalt und bieten damit nicht nur dem literaturbegeisterten Leser die Möglichkeit, sich intensiv mit dem geschriebenen Wort zu befassen.
Vor allem wollen wir die Freude (nicht zwingend ist damit „Spaß“ gemeint) vermitteln, die das Lesen von Büchern bereitet!

Quelle und mehr http://www.gernsheimer-lesetage.de
und bei http://www.buchhandlung-bornhofen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen