Heimspieltag beim TSV Pfungstadt

Keiner fliegt schöner! Joschka Jankovic vom TSV sucht den direkten Weg zum gegenerischen Tor.
7Bilder
  • Keiner fliegt schöner! Joschka Jankovic vom TSV sucht den direkten Weg zum gegenerischen Tor.
  • hochgeladen von Harald von Haza-Radlitz

Dieses Wochenende gibt es drei Heimspiele in der Pfungstädter Großsporthalle. Ein voller Spieltag, der um 14:00 Uhr beginnt. Den Anfang machen die Damen gegen die HSG Fürth/Krumbach. Um 16.00 Uhr spielt die Zwaad gegen den TV Büttelborn und um 18.00 Uhr beginnt das Spiel der ersten Mannschaft gegen die HSG Rodgau Nieder Roden II. Der Pfungstädter Stern leuchtet auf der Flasche in der Halbzeit und für den kleinen Hunger gibt es ebefalls leckere Happen.

Autor:

Harald von Haza-Radlitz aus Gernsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.