Sommerfest beim Tauchclub Gernsheim

5Bilder

Der Tauchclub Gernsheim e.V. feierte am vergangenen Samstag mit einem Sommerfest sein 33jähriges Bestehen. 1. Vorsitzender Günter Linert begrüßte zahlreiche Gäste, darunter Mitglieder des Magistrats der Stadt Gernsheim, des Angelsportvereins und von befreundeten Tauchclubs.
Die Taucher vom TC Biebesheim und Kalypso Groß-Gerau brachten mit ihrem gemeinsamen Geschenk, einem Olivenbaum, mediterranen Flair in den Clubgarten.
Während der kurzen Regenschauer, die den Tag begleiteten, konnte man sich im Clubraum bei kurzen Filmvorführungen über die Geschichte des Vereins und über die Haischutzorganisation „Sharkproject“ informieren.
Getreu des Mottos „nass werden wir sowieso“, trauten sich einige Kinder in den Tauchturm des Clubs um in den Tauchsport hinein zu schnuppern.
Für Jugendliche und Erwachsene bot sich die Möglichkeit, das faszinierende Hobby Tauchen näher kennen zu lernen und Termine für ein Schnuppertauchen im Hallenbad Groß-Gerau zu vereinbaren.
Alle Gäste waren sich einig: Ein gelungenes Fest für Jung und Alt, für Taucher und Nicht-Taucher!
Wer den Tauchclub und den Tauchsport näher kennenlernen möchte oder Interesse an einem Schnuppertauchgang hat, kann sich unter www.tcgernsheim.de näher informieren.

Autor:

Tauchclub Gernsheim aus Gernsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.