Ginsheim-Gustavsburg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

100 Jahre Ginsheimer Kantorei
Festgottesdienst zum Chorjubiläum

Im Jahr 2020 feiert die Ginsheimer Kantorei ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass laden der Chor und die Evangelische Kirchengemeinde Ginsheim für Samstag, 21. März 2020, 17:00 Uhr, zu einem Festgottesdienst in die Evangelische Kirche Ginsheim (Dammstr. 25) ein. Der Jubiläumsgottesdienst, bei dem der Musik eine zentrale Rolle zukommt, wird vom Evangelischen Posaunenchor Ginsheim sowie der Ginsheimer Kantorei musikalisch ausgestaltet, wobei Werke unterschiedlicher Epochen und...

Anspruchsvolle Klavierpädagogik im Seminar
Weiteren Seminarwochenenden - Piano Adventures

In einem weiteren Seminarwochenenden zum Unterrichtsprogramm Piano Adventures teilen wir unser Wissen mit Klavierpädagoginnen und Klavierpädagogen und vertiefen Erfahrungen: Pädagogisches Seminar I: 14./15. März 2020 Pädagogisches Seminar II: 09./10. Mai März 2020 Pädagogisches Seminar III: 24./25. Oktober 2020 Pädagogisches Seminar IV: 16./17. Januar 2021 Das Piano Adventures Team und das Zentrum für Musik-Frühbildung in Ginsheim freuen sich sehr, Faber Piano Adventures...

Der Rhythmus zu dem jeder hin muss
Alle Kinder an der Mainspitze aufgepasst

Immer Freitags in der Georg-Mangold-Schule geht es hoch in den Musikraum zum „grooven“ und „beaten“. In der Gruppe macht das super viel Spaß: Die Vorgruppe startet immer um 16.45 Uhr, die etwas fortgeschrittene Gruppe folgt danach danach ab 17.15 Uhr. Ihr lernt dort mit coolen Instrumenten, … Congas, Djemben und allerlei kleine (und doch so feine) Percussionsinstrumente freuen sich auf Euren fetzigen „Groove“. Jetzt schnuppern, jetzt anmelden und sofort Trommelspaß haben – mit vielen...

Drumming Hands starten in das Jahr 2020
Erwachsenen haben Spaß mit Trommeln

Zum Jahresauftakt 2020 starten die ‚Drumming Hands‘ wieder im Musikraum der Georg-Mangold-Schule in Bischofsheim. Erwachsene treffen sich immer Freitags um 18.45 Uhr zum Spaß haben und trommeln auf hochwertigen Djemben und allerlei anderen Percussions-Instrumenten. Die neuen ‚Drumming-Hands‘ Termine sind am 14.2., 21.2., 28.2., 6.3., 13.3., 20.3., 27.3., 3.4., 8.5., 29.5. To all English speaking friends – and to our friends speaking all other languages: It is called the „Work-out –...

3 Bilder

Klavier erleben an der Mainspitze
Tag der offenen Klaviertür

Wir laden ein zum zum großen „Tag der offenen Klaviertür“ ein am 29. Februar 2020 ab 10.00 Uhr in die Räume der Musikschule in Ginsheim, Elisabethenstraße 18 um nach Herzenslust alle Klaviere auszuprobieren. Alle klavierinteressierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Mainspitze und dem weiteren Umland sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Mittlerweile unterrichten wir an vier C. Bechstein Klavieren, einzigartig in Hessen, so dass an diesem Tage auch John...

Im Instrumentenparadies
Kinder hatten vollen Musikspaß!

Wo können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Herzenslust mehr als zehn Instrumente ausprobieren und wo erhalten Sie noch dazu kompetente Anleitungen und Informationen zu jedem einzelnen Instrument? Nun, es ist zu einer nahezu festen Institution geworden: Das Instrumentenparadies, welches am vergangenen Wochenende im Musikraum der Georg-Mangold-Schule von der Ginsheimer Musikschule Maier angeboten wurde und eine große Resonanz fand, denn über 40 Besucherinnen und Besucher sind der...

Viele Instrumente erklingen zum neuen Jahr
Instrumentenparadies in Bischofsheim

Zu einem großen Neujahrs-Instrumentenparadies lädt die Ginsheimer Musikschule Maier am 26. Januar in die Georg-Mangold-Schule nach Bischofsheim ein.Über 10 Instrumente werden im Musikraum von 10.00 bis 14.00 Uhr vorgestellt und können nach Herzenslust ausprobiert werden. Ein Highlight wird die Vorstellung der Harfe, des Violoncellos und der Drum-Sets sein. Bei diesem Instrumentenparadies wird die Harfendozentin Eva Theresa Schomerus persönlich anwesend sein und die Interessenten das Spiel...

2 Bilder

Gospel-Workshop
Gospel-Workshop mit Gesine & Traugott Fünfgeld

Aus Anlass ihres 100. Geburtstags lädt die Ginsheimer Kantorei für Samstag, 8. Februar 2020 zu einem eintägigen Gospelworkshop mit Gesine und Traugott Fünfgeld ein. Jede und jeder - ob alt ob jung, ob Frau ob Mann - ist eingeladen, sich vom Geist der Gospels inspirieren zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand in einem Chor singt oder sich erstmals im Singen probieren will. Alle werden an diesem Workshop ihre Freude haben. Der Offenburger Bezirkskantor Traugott Fünfgeld hat...

Chorprojekt zum Mitsingen
Projektstart am 22. Januar 2020

In ihrem Jubiläums-Jahr 2020 bietet die Ginsheimer Kantorei wieder zwei offene Chorprojekte zum Mitsingen an. Am Mittwoch, 22. Januar 2020, 20:00 Uhr, starten im evangelischen Gemeindehaus Ginsheim (Dammstraße 25) die Proben für das erste Projekt. Es werden Werke für ein Konzertprogramm unter dem Titel "Cantate Domino - Musik vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart" erarbeitet. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Giovanni Croce, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel,...

2 Bilder

Ein humorvolles Orgelkonzert mit 4 Händen und 4 Füßen, bei dem die Pfeifen tanzen.
Neujahrskonzert “Die Orgel tanzt - Walzer, Tango, Boogie und Co.”

Neujahrskonzert “Die Orgel tanzt - Walzer, Tango, Boogie und Co.” zum 20. Orgeljubiläum Ein humorvolles Orgelkonzert mit 4 Händen und 4 Füßen, bei dem die Pfeifen tanzen am Sonntag, dem 5. Januar 2020 um 17 Uhr in der Ev. Kirche Ginsheim mit Video-Übertragung der Orgelspielanlage auf eine Leinwand Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz Originale Tanzmusik für Orgel von 1500 bis heute Eintritt frei (Kollekte erbeten) www.lenz-musik.de "Die Orgel tanzt – Walzer, Tango, Boogie und Co.". Ein...

4 Bilder

Konzert markiert eine Zeitenwende
„13. Ginsheimer Tage voller Musik“

Wenn Emil H. die Melodiebögen von Queen’s Bohemian Rhapsodie auf seiner E-Gitarre originalgetreu gemeinsam mit seinem Lehrer Chris Iskandar spielt, Mea P. souverän die Basslinien von „Stand by Me“ präsentiert und ihr Lehrer Jens Bender dazu die Gitarre spielt und singt, dann sind das ganz erhebende Momente voller Musikalität, die unsere jungen Musikerinnen und Musiker entfalten. Sie sind den Anfängen der Musik-Frühbildung entwachsen und haben mittlerweile ganz viele musikalische und soziale...

5 Bilder

Benefiz-Konzert mit Wolfgang Hering für Haiti / Aquin
Top-Hits und neue Rap Songs

„Wir feiern heut, wir feiern heut“ – diesen Song und neue Rap Songs, speziell arrangiert für Kinder, musiziert der Liedermacher und Buchautor Wolfgang Hering mit dem Kinderchor der Ginsheimer Musikschule Maier am Freitag, den 08.11. in der Georg-Mangold-Schule in Bischofsheim. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr in der Aula. Der Eintritt ist frei, die Spenden zugunsten der Musikschule in Aquin/Haiti werden für die Anschaffung von Orff’schen Instrumenten zum Aufbau von Klassen der Musik-Frühbildung...

Ort: IGS Mainspitze in Ginsheim, das Instrument:
Ein großer Konzertflügel Marke C. Bechstein!

Vormittags, am Samstag den 19.10. ab 10.30 Uhr erklingt ein großer C. Bechstein Konzertflügel erstmals im Rahmen der "13. Ginsheimer Tage voller Musik": Schülerinnen und Schüler der Ginsheimer Musikschule Maier präsentieren kleine und große musikalische Köstlichkeiten am Flügel und vielen anderen Instrumenten. Nachmittags, ab 14.00 Uhr sowie am Sonntag, den 20.10. von 10.00 bis 17.00 Uhr laden wir alle Pianisten der Mainspitze und des weiteren Umlandes ein zum offenen Musizieren: Einfach...

Karten ab sofort erhältlich
Kartenvorverkauf für Mozart-Requiem

In einem gemeinsamen Konzert der Dekanatskantorei Rüsselsheim, des Evangelischen Kirchenchors Hochheim und der Ginsheimer Kantorei wird am 24. November 2019, 17:00 Uhr, in der Evangelischen Kirche Ginsheim (Dammstr. 25) das Requiem d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt. Karten zum Preis von 15,- Euro (Schüler/Studenten 12,- Euro) sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich im Bürgerbüro Ginsheim (Schillerstr. 17), im Bürgerbüro Gustavsburg (Jakob-Fischer-Str. 16) sowie bei Optik...

Neues Chorprojekt zum Mitsingen: "Mozart-Requiem"
Chorprojekt-Start am 14. August 2019

Nach dem Ende der Sommerferien lädt die Ginsheimer Kantorei wieder zu einem offenen Chorprojekt zum Mitsingen ein. Probenstart ist am Mittwoch, 14. August 2019 um 20:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Ginsheim (Dammstraße 25). Es wird das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart (Süßmayr-Version für Soli, Chor und Orchester) erarbeitet. Geprobt wird in der Regel mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr. Darüber hinaus ist mindestens eine Sonderprobe an einem Samstagnachmittag vorgesehen (weitere...

»Virtuoses Akkordeon mit russischer Seele« - Klassik und viel mehr von Alexandre Bytchkov

Ein besonderes Hörerlebnis verspricht das Akkordeon-Solokonzert mit Alexandre Bytchkov am Samstag, 25. Mai 2019 um 18:00 Uhr in der Evangelischen Kirche, Dammstraße 25, 65462 Ginsheim, zu dem im Rahmen der Ginsheimer Kirchenmusiken herzlich eingeladen wird. Der bekannte Akkordeonvirtuose und Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, u.a. zweifacher Deutscher Akkordeonmeister, präsentiert die breite Palette der Möglichkeiten des Akkordeons, das in unseren Breiten oft nur aus der...

Ginsheimer Kirchenmusiken
Matthäus-Passion von Joh. G. Kühnhausen

Die Ginsheimer Kantorei lädt für Sonntag, den 7. April 2019, um 18:00 Uhr, im Rahmen der Ginsheimer Kirchenmusiken zu einem Konzert zur Passionszeit in die Evangelische Kirche Ginsheim am Damm ein. Im Mittelpunkt des Konzerts steht die Matthäus-Passion von Johann Georg Kühnhausen (1640-1741). Vom kompositorischen Schaffen von Johann Georg Kühnhausen ist bisher nur dessen »Matthäus-Passion« bekannt. Der Komponist war seit 1661 bis zu seinem Tod Hofmusicus und Sänger der Hofkapelle und...

Klarinette - Querflöte - Orgel
Konzert „nach einem Traum…“

Am Sonntag, 17. März 2019, 17:00 Uhr, konzertieren im Rahmen der Ginsheimer Kirchenmusiken Dorothea Herrmann (Klarinette), Julia Shlayfer (Querflöte) und Vladlena Porozki (Orgel, Klavier) in der Evangelischen Kirche Ginsheim (Dammstr. 25). Unter dem Titel Konzert „nach einem Traum…“ bezaubern die drei Musikerinnen mit einem facettenreichen und ausdrucksstarken Programm. Es erklingen Kostbarkeiten aus der Welt der Klassik, der Romantik, dem Impressionismus bis ins 21. Jahrhundert: Werke u.a....

Neues Chorprojekt zum Mitsingen: Matthäus-Passion von Johann Georg Kühnhausen (1640-1714)
Chorprojekt-Start am 16. Januar 2019

Am Mittwoch, 16.01.2019, 20:00 Uhr, starten im evangelischen Gemeindehaus Ginsheim (Dammstraße 25) die Proben für ein neues Chorprojekt der Ginsheimer Kantorei zum Mitsingen. Es wird die Matthäus-Passion von Johann Georg Kühnhausen (1640-1714) einstudiert. Der Komponist war seit 1661 bis zu seinem Tod Hofmusicus und Sänger der Hofkapelle und gleichzeitig Stadtkantor in Celle. Die bewundernswerte Gesamtanlage von Kühnhausens Matthäus-Passion bekundet, dass es sich um ein meisterliches Werk...

Requiem von Maurice Duruflé
Konzert zum Ewigkeitssonntag

Im Rahmen der Ginsheimer Kirchenmusiken lädt die Ginsheimer Kantorei für Sonntag, den 25. November 2018, um 17:00 Uhr, zu einem Konzert  in die Evangelische Kirche Ginsheim am Damm ein. Im Mittelpunkt des Konzerts steht das Requiem von Maurice Duruflé in der Fassung für Soli, Chor und Orgel. Der Dukas-Schüler Duruflé, der als Kirchenmusiker und Lehrer in Paris wirkte, schließt bei seiner Requiem-Vertonung alte gregorianische Melodien der Totenmesse mit in sein Werk ein. Duruflé schreibt dazu:...

4 Bilder

Am Anfang war die Taste
Tastenköstlichkeiten im Herbst

Unter dem Motto „Am Anfang war die Taste - Tastenköstlichkeiten im Herbst “ dreht sich das Musikschulkarussell im Monat Oktober bis in den Dezember hinein um das Thema Klavier und Tasteninstrumente. Lesen Sie alle Informationen über die vor uns liegenden neuen Aktivitäten und Projekte ... Hier geht es zum Link zur Liste aller Ankündigungen >  20. Okt - Ausflug C.Bechstein Centrum in Frankfurt08. Nov - 'Mozart' erklärt das Klavier17./18. Nov - Seminarwochenende01. Dez - Tag der offenen...

2 Bilder

Was will der Künstler uns damit sagen?
Über Intention von Kunst

Alexander Reiff publiziert im Magazin für Musikbildung einen weiteren Artikel. "In letzter Zeit wurde ich öfter gefragt, was ich mir bei meinen Kompositionen eigentlich denke. Dazu gibt es einiges zu sagen und hier im Magazin darf ich das – selber schuld! Klar, spricht jedes Werk für sich selbst und einige Komponisten machen ein Mysterium aus ihrem Schaffen ..." Unser Prädikat: Unbedingt Lesenswert - unbedingt Hörenswert! Zum Artikel >  Herzlichst, Ihre Christiane...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.