15-jährige von zwei jungen Männern zum Einsteigen in Auto aufgefordert

Beispielfoto

Polizei sucht Spaziergänger mit Hund als Zeugen

Büttelborn. Ein 15jähriges Mädchen wurde am Mittwochabend (18.11.) gegen 18.00 Uhr, in Worfelden, An der Trift, durch zwei in einem silbernen Kombi vorbeifahrende junge Männer aufgefordert, in das Fahrzeug einzusteigen, als die 15 - Jährige gerade die Straße überqueren wollte. Beide Männer hielten an und stiegen aus dem Kombi aus. Der Beifahrer griff dem Mädchen anschließend an den Arm und sagte, dass sie ins Fahrzeug einsteigen solle. Sie konnte weglaufen, als zufällig ein Spaziergänger mit Hund vorbeikam und der Mann den Arm des Mädchens kurz losließ. Die beiden jungen Männer sollen zirka 20 Jahre alt sein, sprachen mit ausländischem Akzent und waren deutlich größer als 1,75 m. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Insbesondere suchen die Ordnungshüter den Spaziergänger mit Hund als Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06152//1750.

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.