26.12.: Weihnachten am Feuer im Bürgerpark Nord

Ein etwas anderer Weihnachtsgottesdienst wird dort am 2. Weihnachtstag gefeiert- für Familien mit Kindern, ebenso für Jugendliche und Erwachsene: Weihnachten am Feuer. Mit Liedern und Gebeten, einer Geschichte und Musik.
Der gemeinsame Abend für alle, die mitfeiern wollen, beginnt aber schon davor. Von verschiedenen Orten aus geht es zusammen los, um mit Holzlaternen in den Bürgerpark zur Grillhütte des Bezirksvereins Martinsviertel zu laufen. Treffpunkt hierfür ist um 17 Uhr an der Evangelischen Martinskirche, der Evangelischen Michaelskirche, der Katholischen St. Elisabethkirche, der Evangelischen Thomasgemeinde und dem Ökumenisches Gemeindezentrum Kranichstein. An allen Orten werden die Laternen mit den Kerzen verteilt und angezündet.

Der Beginn der Weihnachtsandacht an der Hütte im Bürgerpark ist für 17.45 Uhr geplant.
„Weihnachten am Feuer“ findet nach großem Anklang im letzten Jahr nun zum zweiten Mal statt und wird von mehreren Gemeinden in Darmstadt gemeinsam auf die Beine gestellt. Der Posaunenchor des Evangelischen Dekanates ist dabei und wird bekannte Weihnachtslieder spielen. Und der Bezirksverein Martinsviertel sorgt auf tatkräftige Weise dafür, dass die Weihnachtsandacht an diesem ungewöhnlichen Ort stattfinden kann- und dass es im Anschluss etwas Wärmendes für den Magen gibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen