28-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Gemarkung Darmstadt, L 3094. Am Samstag (08.08.2015) kam es gegen 23:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 28 jähriger Fußgänger aus Darmstadt schwer verletzt wurde. Der Fußgänger kam von einer Feier an der Prinz von Hessen Grube und lief mit einem Bekannten auf der Fahrbahn in Richtung Darmstadt. Eine 60-jährige Pkw-Führerin aus Darmstadt befuhr die L 3094 aus Richtung Dieburg kommend in Richtung Darmstadt. Sie erkannte die Personen auf der Fahrbahn zu spät. Trotz Ausweich- und Bremsmanöver erfasste sie den 28-jährigen Fußgänger. Dieser wurde auf die Fahrbahn geschleudert und blieb regungslos liegen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 28-jährige mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Darmstädter Klinik eingeliefert. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die L 3094 war für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten für die Dauer von 3 Stunden voll gesperrt. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.