Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

Ginsheim-Gustavsburg: Am Mittwoch, 20.Februar, gg. gg. 02.20 Uhr, betrat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann eine Spielothek in Ginsheim-Gustavsburg. Der unbekannte Täter bedrohte die Angestellte, raubte mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete zu Fuß in südliche Richtung. Eine sofort ausgelöste polizeiliche Fahndung verlief bisher negativ. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70-1,75 m groß, schwarz/dunkelgraue Kapuzenjacke, schwarze Jogginghose, maskiert mit einer Screanmaske (langgezogener Totenkopf).
Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen werden gebeten sich mit dem Kommissariat 10 der Polizeidirektion Groß-Gerau unter der Rufnummer 06142-696-0 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.