Bewerbungsaufruf für Ortsgerichtsschöffen

Der seitherige Schöffe beim Ortsgericht Wolfskehlen Heinrich Büßer hat aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt. Für die ehrenamtliche Tätigkeit wird nun durch öffentliche Ausschreibung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht.

Ortsgerichte sind Hilfsbehörden der hessischen Justiz. Sie erfüllen nach dem Hessischen Ortsgerichtsgesetz (OGG) verschiedene Aufgaben auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit und des Schätzungswesens. Ortsgerichte sind bei der Festsetzung und Erhaltung von Grundstücksgrenzen beteiligt oder nehmen auf Antrag Grundstücks- und Gebäudeschätzungen vor. Schöffen unterstützen den Ortsgerichtsvorsteher bei diesen Aufgaben. Ortsgerichte gibt es bundesweit nur in Hessen. Sie bestehen in allen hessischen Gemeinden.

Für die Tätigkeit wird eine aufwandsabhängige Entschädigung gezahlt. Außerdem gibt es die Möglichkeit zur Aus- und Fortbildung. Geeignete Personen aus Wolfskehlen können sich beim Fachbereich Innere Verwaltung der Stadtverwaltung Riedstadt (Rathausplatz 1, 64560 Riedstadt) für dieses Ehrenamt bewerben. Über die Besetzung entscheiden Magistrat und Stadtverordnetenversammlung in nicht-öffentlicher Sitzung. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2012.

Weitere Informationen zum Aufgabenbereich sind vom zuständigen Rathaus-Mitarbeiter Heinz Glock (Tel. 06158 181-111) zu erfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen