Der Deutschen liebstes Stück

…ist das Auto. Zumindest im Ausland sagt man uns eine besondere Beziehung zu unseren Fahrzuegen nach. Für sicherheits- und komfortsteigernde Maßnahmen sind wir bereit, tiefer in die Tasche zu greifen. Die CreditPlus Bank hat hierzu im letzten Jahr eine repräsentative Umfrage zum Thema „Automobilität“ durchgeführt, bei der 1.000 Personen befragt wurden. Besonders wichtig waren den Befragten dabei Sicherheitsextras und alternative Antriebe, wie zum Beispiel in Hybrid- oder Elektroautos. Dafür würden sie sogar einen zusätzlichen beziehungsweise höheren Kredit aufnehmen. Ganze 36 Prozent der Befragten interessieren sich für elektronische Unterstützungen, während 34 Prozent wert auf Komfort wie zum Beispiel eine Klimaanlage legen. 30 Prozent würden einen höheren Kredit für die Umwelt akzeptieren: Sie könnten sich vorstellen, mehr Geld in einen alternativen Antrieb zu investieren. Eine Einstellung, die die Natur uns sicherlich dankt und die beweist, dass für viele Deutsche das Auto tatsächlich mehr ist als ein schnelles Fortbewegungsmittel.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.