Doppeltes Pech

Täterin nach gescheitertem Raub festgenommen

Darmstadt Ortsteil Kranichstein. Gleich doppeltes "Pech" hatte eine 44-jährige Darmstädterin am späten Mittwochabend (01.04.2015). Kurz nach 21:00 Uhr betrat die Dame maskiert und mit einem langen Küchenmesser bewaffnet einen Kiosk in der Kranichsteiner Siemensstraße. Sie bedrohte damit den 67-jährigen Betreiber des Kioskes und forderte Bargeld. Drei ebenfalls im Kiosk anwesende Kunden griffen beherzt ein und bugsierten die stark angetrunken Täterin unter Zuhilfenahme eines Stuhles und eines Tisches aus dem Kiosk. Weder Betreiber noch Zeugen wurden hierbei verletzt. Ohne Beute flüchtete die Darmstädterin und versteckte sich unweit des Kioskes in einem Gebüsch. Einer der Kunden folgte ihr hierbei und konnte der ersten Polizeistreife die im Gebüsch kauernde Frau zeigen. Sie ließ sich widerstandslos festnehmen und wurde für die weiteren polizeilichen Maßnahmen in eine Zelle des Polizeipräsidiums gebracht.
(ots/PHK René Bowitz/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.