Drogen und keinen Führerschein

Ober-Ramstadt. Durchaus geständig zeigte sich ein junger Autofahrer am Donnerstagmittag (09.04.2015) in der Baustraße gestoppt und kontrolliert wurde. Der 18-Jährige, der den Beamten nicht unbekannt war, gab sofort an, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm nämlich Ende letzten Jahre bereits entzogen. Auch den Konsum von Drogen in den vergangenen Tagen, räumte der Fahrer ein, da dies bei einem Test nicht zu verbergen wäre. Zur Unterbindung der Weiterfahrt stellten die Beamten das Auto sich. Außerdem wurde gegen den 18-Jährigen Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinfluss erstattet. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.