Einbruch in KiTa und Jugendzentrum

Polizei vermutet Tatzusammenhang

Darmstadt. Nach einem versuchten und einem geglückten Einbruch in ein Jugendzentrum und eine Kindertagesstätte in Kranichstein am Wochenende vermutet die Polizei einen Tatzusammenhang.

Zeugen bemerkten gegen 17 Uhr am Sonntag (3.11.), dass derzeit noch unbekannte Täter ein Fenster im Erdgeschoss des Kinderhorts in der Bartningstraße aufgebrochen hatten. Durch dieses gelangten sie nach ersten Erkenntnissen in das Gebäude und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nachdem die Kriminellen weitere Türen im Anwesen aufbrachen, flüchteten sie mit ihrer Beute. Der Tatzeitraum reicht bis um 17 Uhr am Freitag (1.11.) zurück. Der genaue Wert des Diebesgutes konnte nicht beziffert werden.

In der Nacht zum Sonntag (3.11.) versuchten bislang noch unbekannte Ganoven die Tür eines Jugendzentrums in der Bartningstraße aufzubrechen. Am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr bemerkten Mitarbeiter den Schaden an der Eingangstür und alarmierten die Polizei. Zuletzt hatten sie die unbeschädigte Tür am Vorabend gesehen- Nach ersten Ermittlungen hielt die Tür den Aufbruchsversuchen stand und die Unbekannten gelangten nicht in das Gebäude.

Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City bittet Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden. (Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen