Festnahmen nach Einbruch in Darmstädter Jugendstilbad

Darmstadt. Am frühen Sonntagmorgen (25.01.), 02.30 Uhr, brachen zwei Männer in das Darmstädter Jugendstilbad ein. Nachdem sich die beiden Ganoven gewaltsam Zutritt zu dem Bad verschafft hatten, brachen sie im Inneren des Gebäudes einen Geldwechselautomaten und mehrere Bürotüren auf. Zwischenzeitlich hatte die Polizei Kenntnis über den Einbruch erlangt, woraufhin das Jugendstilbad durch mehrere Streifen umstellt worden war. Die sichtlich überraschten Einbrecher konnten noch beim Verlassen des Tatortes durch eine Streife des 1. Polizeirevieres festgenommen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 34-jährigen Mann aus Darmstadt und seinen 24-jährigen Komplizen aus Pfungstadt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können aktuell keine Angaben gemacht werden. Es wird gegebenenfalls nachberichtet.

(ots/Alexander Lorenz/Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen