Feuerwehreinsatz bei Langnese in Heppenheim

Am 26. Januar gegen 16:55 Uhr kam es in einer Fertigungshalle des Heppenheimer Langnesewerks zu einer starker Rauchentwicklung, welche den Einsatz der Feuerwehr und der Polizei nötig werden ließ. An einer der zahlreichen Fertigungsmaschinen war ein Kabel in Brand geraten. Ob hier ebenfalls durchgeführte Schweißarbeiten mit ursächlich sind, bedarf noch weiterer Ermittlungen. Durch die Feuerwehr Heppenheim konnte der Brandherd schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 EUR, verletzt wurde niemand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen