„Fit fürs Leben: Voneinander lernen, miteinander leben, verantwortlich handeln!“

Darmstadt. Angesichts des demografischen Wandels und des damit einhergehenden Fachkräftebedarfs, der durch Schwächen im Bildungssystem noch verstärkt wird, unterstützen die Unternehmerverbände Südhessen schon seit Jahren intensiv die Fortbildung von Fach- und Führungskräften südhessischer Schulen. Sie verstehen sich als Impulsgeber, Partner und Dienstleister an der Schnittstelle zwischen Schulen, Unternehmen und Hochschulen.

„Unser Ziel ist die Anschlussfähigkeit aller Schüler. Wir wollen sie bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorbereiten, auch im Sinne von Inklusion und gesellschaftlicher Teilhabe“, sagt Reinhold Stämmler, Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei den Unternehmerverbänden Südhessen. Damit das gelingen kann, muss die Ausbildungs- und Studierfähigkeit der Schüler weiter verbessert, die Integration von Lernschwächeren noch mehr gefördert sowie die Fach- und Führungskompetenz von Lehrern gestärkt werden.

„Wir sind heute mehr denn je aufeinander angewiesen, denn unsere Wissensgesellschaft kann auf keinen mehr verzichten. Das setzt aber voraus, dass wir voneinander lernen, miteinander leben und verantwortlich handeln“, umreißt Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen, das Motto des diesjährigen Innovationswettbewerbs. Gesucht werden im Rahmen des Wettbewerbs anschauliche und nachvollziehbare „best practice“- Beispiele.

Der Wettbewerb, der in diesem Jahr bereits in die 14. Runde geht, richtet sich an Schüler der Sekundarstufe I und II, Lehrer und Führungskräfte aller Schulformen in Südhessen. Er ist mit insgesamt 6.000,-EUR dotiert. Die Gewinner werden in einem zweistufigen Verfahren von einer Jury, bestehend aus Vertretern von allgemeinbildender Schule, Hochschule, Wirtschaft, Hessischem Kultusministerium, Medien sowie Stadt- und Elternbeirat ermittelt. Eine Anmeldung für die Teilnahme am Wettbewerb muss bis zum 31. Oktober 2012 unter: info@agvda.de erfolgen.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.