Frau stirbt an ihren Verletzungen

Hanau. Noch unklar sind die Hintergründe einer tätlichen Auseinandersetzung, die sich am Donnerstagabend in der Freigerichtstraße in Hanau ereignet hat. Gegen 22.30 Uhr eskalierte in einem Mehrfamilienhaus ein Streit zwischen mehreren Personen. Dabei wurde eine 30 Jahre alte Frau durch mehrere Stiche so schwer verletzt, dass sie wenig später verstarb. Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Hanau haben die Ermittlungen aufgenommen. Dringend tatverdächtig sind zwei 21 und 26 Jahre alte Männer aus dem familiären Umfeld der Verstorbenen. Diese konnten bislang nicht festgenommen werden. Gegen die beiden hat die Staatsanwaltschaft Hanau Haftbefehl beantragt. Eine Obduktion durch die Gerichtsmedizin Frankfurt soll weitere Hinweise über die genauen Todesumstände ergeben. Zeugen, die etwas zu dem Geschehen sagen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden. (ots/Polizeipräsidium Südosthessen/Staatsanwaltschaft Hanau)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.