Frauenschreie lösen Polizeieinsatz aus

Darmstadt. Völlig aufgelöst rief ein Passant am frühen Donnerstagmorgen (18.02.) gegen 2.30 Uhr den Notruf der Polizei in Darmstadt an: Er habe im Bereich des Staatstheaters eine Frau laut schreien gehört und sei vor lauter Angst schnell weggerannt. Nur mit einer kurz darauf eintreffenden Polizeistreife wagte er sich an den Ort des Grauens zurück. Dort klärte sich die Sache auf. Offenbar im Genre der Opernmusik unbedarft, machte der Mitteiler scheinbar erstmals Bekanntschaft mit dieser Musikrichtung. Denn im Parkhaus des Staatstheaters läuft rund um die Uhr über Lautsprecher Opernmusik mit gesanglichen Beiträgen weiblicher Diven, was er mit "Frauenschreien" verwechselte. Die Beamten zogen Kopf schüttelnd von der kulturhistorischen Stätte ab. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen