Glimpfliches Ende bei Suche nach vermisster Frau in Arheilgen

Am gestrigen Dienstag (12.2.) wurde im Darmstädter Ortsteil Arheilgen eine 71-jährige Frau als vermisst gemeldet. Sie ist Bewohnerin einer Wohngemeinschaft für Demenzkranke und hatte sich nur mit Hose, Hausschuhen und Pullover bekleidet aus dem Haus entfernt. Die sofort eingeleiteten Suchmaßnahmen inklusive eines Polizeihubschraubers blieben zunächst erfolglos. Ein 36-jähriger Radfahrer fand die Frau schließlich gegen 21 Uhr in der Feldgemarkung zwischen Arheilgen und Wixhausen im Graben eines Feldwegs liegend und informierte die Polizei. Der Arzt stellte eine leichte Unterkühlung fest, ansonsten blieb die Frau unverletzt.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.