Heizdecke und Matratze geraten in Brand

86-jährige Frau verletzt

Darmstadt. Eine 86-jährige Frau ist am Donnerstagmorgen (11.12.2014) nach dem Brand einer Heizdecke und einer Matratze in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Brandisstraße mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Brand war von einer Bewohnerin gegen 5.30 Uhr bei der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet worden, nachdem ein Rauchmelder Alarm gegeben hatte. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Darmstadt und Beamte des 2. Polizeireviers. Weitere Wohnungen waren nicht betroffen.

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.