Ihre Hilfe ist gefragt

Am Mittwoch, 6.2., gegen 17.50 Uhr wollte ein 9-jähriger Junge mit seiner 3-jährigen Cousine im Einmündungsbereich Darmstädter Straße / Bahnhofstraße, die Bahnhofstraße in der dortigen Fußgängerfurt in Richtung Bahnübergang überqueren. Nach Angaben des Jungen gewährte ihm zunächst ein auf der dortigen Linksabbiegespur befindlicher LKW den Vorrang. Als der Junge mit dem Mädchen an dem LKW vorbei war, kam es im Bereich der Rechtsabbiegespur zu einer Berührung mit einem PKW, wobei der Junge am rechten Bein leicht verletzt wurde. Ob der PKW-Fahrer diese Berührung wahrnahm, weiß der Junge nicht. Nach Angaben des Jungen soll es sich bei dem PKW um einen dunklen Mercedes-Kombi mit DA-Kennzeichen gehandelt haben.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.