Kopf der Busfahrkartenfälscher festgenommen

Am gestrigen Mittwoch (30.) kam es am frühen Morgen in Reinheim zu einer Verhaftung eines 49-jährigen Mannes. Er gilt als Kopf einer Bande, die seit einiger Zeit gefälschte Busfahrkarten des RMV verkauft und dem Unternehmen damit einen Verlust von 150.000 € verursachte. Das Amtsgericht Darmstadt hat einen Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen