Linien 7, 8: Straßenbahnen weichen Arheilger Fastnachtsumzug

Ersatzbusse zwischen Luisenplatz und Dreieichweg am Sonntagnachmittag

Darmstadt. Wegen des Fastnachtsumzugs in Arheilgen fahren am Sonntag (15.) zwischen 12 Uhr und 17 Uhr auf den Linien 7 und 8 Busse statt Bahnen zwischen der Haltestelle „Luisenplatz“ und der Endhaltestelle „Dreieichweg“. Die Linie 7 wird im nördlichen Abschnitt durch die Linie 8 ersetzt.

Da die Frankfurter Landstraße während des Umzugs gesperrt ist, fahren die Ersatzbusse eine Umleitung. Die Haltestellen „Maulbeerallee“ bis „Kolpingweg“ entfallen, ersatzweise wird die Haltestelle „Arheilgen Bahnhof“ angefahren. Ab 17.11 Uhr fahren wieder regulär Bahnen von der Endhaltestelle „Dreieichweg“, ab 16.45 Uhr vom Luisenplatz. Eine Fahrradmitnahme sowie der Kauf von Fahrkarten sind in den Ersatzbussen nicht möglich.

Am Luisenplatz warten Busse und Bahnen aufeinander. Die Busse der Linie 8 fahren von Platz 3 (Linien K, L, 5515 und 5516 Richtung Willy-Brandt-Platz) ab.

Die geänderten Fahrpläne der Linien 7 und 8 stehen unter www.heagmobilo.de zum Download bereit. Telefonische Fahrplanauskünfte erteilt die HEAG mobilo unter ihrer Servicenummer 06151 709-4115.

(HEAG mobilo/lsa)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.