Mehr Farbe, mehr Individualität

(dmd). Der Hersteller Triumph bietet ab sofort noch mehr Farbvariationen für die Retro-Modelle an. So ist zum Beispiel das Bonneville Modell jetzt auch in einer Zweifarbenlackierung in Imperial Purple/Weiß erhältlich. Flankiert wird der neue Look von einem geprägtem Triumph-Logo am Tank und geänderten Kühlrippen am Zweizylinder.

Die Thunderbird gibt es künftig in der Farbkombination Caspian Blue/Phantom Black und Marble Red Haze. Bei allen Modellen ist der vordere Kotflügel nun zweifarbig lackiert. Ganz in matt werden künftig die Thunderbird Storm und die Scrambler angeboten. Die Thruxton bekommt die klassische Farbe Brooklands Green spendiert.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.