Nächtlicher Heißhunger auf Süßes - Polizei nimmt drei junge Männer nach Aufbruch eines Automaten fest

Darmstadt. Drei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren aus dem Odenwald stellten nach einem gemeinsamen Abend fest, dass sie Hunger und Durst haben. Anstatt sich jedoch mit Kleingeld etwas zu ziehen, begannen sie in der Nacht zum Freitag (18.12.2015) gegen 3 Uhr zunächst Steine gegen einen Süßigkeitenautomaten am Ostbahnhof zu werfen. Da der Automat den Steinen standhielt, brachen sie ihn mit mehreren gefundenen Metallrohren auf. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete dies und verständigte umgehend die Polizei. Die drei konnten die drei Tatverdächtigen festnehmen. Eine halbvolle Tüte mit Schokoriegeln wurde im nahegelegenen Auto aufgefunden und sichergestellt. Sie werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen