Pfau im Odenwald sorgt für Unruhe

Ein auf einer Wiese wild lebender Pfau sorgt zur Zeit für Aufregung in Rai-Breitenbach im Odenwald. Seine lauten Balzrufe stören einige Anwohner ganz gewaltig.
Der Pfau ist hier im Ort bekannt. Mit seinem blau-grün-schillernden Gefieder ist er zwar ein wunderschöner Blickfang, aber jetzt in der Balzzeit eine Zumutung für die Ohren, sagen manche Anwohner.

Seit drei Jahren lebt der zugeflogene Vogel fröhlich auf der Wiese. Versuche, ihn einzufangen, sind gescheitert. Viele hier wollen den Pfau aber gar nicht loswerden. Es sieht so aus, als würden die Rai-Breitenbacher ihren balzenden Vogelfreund nicht los. Befragte Zoos oder Vogelparks winken ab: Der fremde Pfau würde nur Unordnung in den eigenen Bestand bringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen