Radfahrer bringt gehbehinderte Frau zu Fall

Polizei sucht Radfahrer und Zeugen

Münster. Am Mittwochmorgen (5.2.2014) gegen 10:15 fuhr ein Radfahrer in Münster-Altheim durch die Kreuzstraße. Zwischen der Lehrstraße und der Erfurter Straße streifte der Radler die zum Teil auf dem Gehweg laufende 76- jährige Frau, welche mit einem Rollator und einem weißen Hund unterwegs war. Die ältere Dame stürzte und zog sich Verletzungen am rechten Daumen zu. Der Radler kümmerte sich nicht um die gestürzte gehbehinderte Frau, sondern fuhr einfach weiter. Eine Beschreibung des Radfahrers ist nicht möglich.

Wer hat den Unfall beobachtet hat und Hinweise zu dem Radfahrer geben kann, wendet sich bitte an die Polizeistation Dieburg (Telefon 06071 - 9656 0). (Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen