Raubüberfall auf Hotel

Kelsterbach. Drei Männer überfielen am frühen Donnerstagmorgen (14.01.16) ein Hotel in Kelsterbach. Gegen 04.20 Uhr betraten die maskierten Männer die Hotellobby und forderten von dem alleine anwesenden 35-jährigen Angestellten Geld. Einer der Täter bedrohte ihn mit einer schwarzen Pistole. Von einem anderen wurde Pfefferspray eingesetzt. Der Hotelangestellte wurde leichtverletzt, erlitt einen Schock, konnte aber noch unmittelbar nach der Tat die Polizei verständigen. Die Täter flüchteten mit einer Beute von mehreren Tausend Euro. Alle Täter waren ca. 20 Jahre alt und trugen schwarze Gesichtsmasken. Der bewaffnete Täter ist 185 cm groß und kräftig. Er trug eine olivgrüne Jacke, eine schwarze Nikehose, sowie rot-weiße Turnschuhe. Die beiden anderen Täter werden als etwas kleiner und schlank beschrieben und waren dunkel gekleidet. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen zur der Tat aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06142/696-0. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.