Raue Zeiten für empfindliche Haut

Im Winter machen der Wechsel aus klirrender Kälte draußen und dem warmen Klima beheizter Innenräume der Haut zu schaffen. Die Haut neigt zum Austrocknen, wird spröde, rau und rissig, oder sie schuppt und juckt. Die Haut braucht jetzt eine reichhaltigere Pflege als während der warmen Jahreszeit - vor allem die empfindliche Lidpartie, denn rund um die Augen ist die Haut außerordentlich dünn und reagiert auf extreme Temperaturwechsel mit Irritationen.

Normale Pflegecremes sind für die zarte Lidhaut aber eher ungeeignet, denn die Unterstützung des Hautschutzes sollte gerade bei der Augenpflege an erster Stelle stehen. Besser geeignet ist ein leichter Lidbalsam, wie etwa Preval Lipolid Lidbalsam, der speziell zur Pflege trockener Augenlider entwickelt wurde. Das in der Apotheke erhältliche Öl enthält hochwertige reine Lipide und wertvolle kalt gepresste Öle von Jojoba und Wiesenschaumkraut, die sich schützend auf die Haut legen und mögliche Reizungen durch die Witterung oder häufiges Schminken schnell wieder abklingen lassen können. Anders als viele normale Augencremes enthält dieser Lidbalsam weder Duft- und Farbstoffe noch Konservierungsmittel oder Emulgatoren und wird deshalb auch von empfindlicher Haut besonders gut vertragen. Der Lidbalsam zieht sofort ein, hinterlässt keinen Fettglanz und die Augenlider fühlen sich gepflegt und weicher an.

Der Lidbalsam ist äußerst sparsam in der Anwendung: Mit dem 10-Milliliter-Fläschchen kommt man circa zwei Monate aus. Denn ein Tropfen - morgens bei der Gesichtspflege und abends nach dem Abschminken sanft auf dem Augenlid verteilt - ist völlig ausreichend, um Feuchtigkeitsverluste zu vermeiden und die Widerstandskraft der empfindlichen Lidpartie zu stärken. Bei geschwollenen Lidern ist es zudem ratsam, das Öl von der Nasenwurzel hin zum Augenrand aufzutragen, da so der Lymphfluss angeregt wird und Schwellungen schneller abklingen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen