Reitpferdeauktion am 18. November auf Gut Kranichstein

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – Verkauft! Am 18. November 2012 findet auf der Reitanlage des Darmstädter Reiterverein e.V. (DRV) die bereits neunte Reitpferdeauktion unter der Leitung des Auktionsbüros Schultes von Gut Winning in Schleswig-Holstein statt. Die enge Zusammenarbeit mit dem DRV sorgt für einen harmonischen Ablauf der Veranstaltung. Interessenten und Zuschauer erleben aufregende Stunden wenn Auktionator Peter Schultes für die Pferde den Hammer schwingt.

Auf Grund der sich steigernden Erfolge von Auktion zu Auktion konnte auch jeweils die Qualität der angebotenen Pferde verbessert werden. „Es hat sich bei den Reitern herum gesprochen, dass immer wieder qualitätsvolle Pferde zu normalen Preisen angeboten werden.“, so der Auktionator. Viele Amateur oder Freizeitreiter nutzen das Angebot der Auktionspferde, da hier die Möglichkeit besteht, aus über 20 Pferden sein Traumpferd zu finden. Alle Pferde tierärztlich untersucht, so dass hier keine weiteren Kosten entstehen. Die meisten der angebotenen Pferde haben auf Turnieren bereits beachtliche Erfolge erreicht.

Zur Versteigerung kommen ca. 20 erstklassige Reitpferde für den Dressur- oder Springsport aus den verschiedenen Zuchtgebieten Deutschlands. Die Veranstaltung bietet in erster Linie den Züchtern und Ausbildern aus Hessen eine Vermaktungschance ihrer Pferde. Aber auch Pferde aus anderen Zuchtgebieten kommen unter den Hammer.

Auch diesmal sind wieder hochkarätige Springpferde aus der Holsteiner Zucht aus den bekannten Blutlinien der Hengste Cordelabryere und Landgraf dabei. Qualitätsvolle Nachwuchspferde sowie Turnierpferde mit bereits beachtlichen Erfolgen.
Für den Dressursport werden Pferde der Blutlinien des Sandro Hit oder Rubinstein dabei sein. Auch hier sind hoffnungsvolle Nachwuchspferde sowie Turnierpferde für den sofortigen Einsatz mit dabei.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.