Schneechaos im März - uns reichts. Ihnen auch?

Der Rückblick auf diese Woche ist grau... besser: weiß.

Der heftige und wieder einmal völlig überraschende Wintereinbruch mit starken Schneefällen hat den Straßen- und Luftverkehr nicht nur in Hessen lahmgelegt und für chaotische Verhältnisse gesorgt. Der Frankfurter Flughafen war zeitweise geschlossen, hunderte Flüge wurden annulliert und mehrere hundert Passagiere mussten die Nacht auf Mittwoch auf Feldbetten in der Halle von Deutschlands größtem Airport verbringen

Auf der Autobahn A45 im Bereich der Wetterau (Mittelhessen) kam es zu einer Massenkarambolage, an der über hundert Fahrzeuge beteiligt
waren und dreißig Menschen verletzt wurden, sechs davon schwer. Dazu dann Kilometerlange Staus auf allen Autobahnen quer durch Hessen.

Was war geschehen? Eine Luftmassengrenze über Süddeutschland trennte gealterte, relativ milde Meeresluft über dem Alpenraum und Südeuropa von kontinentaler Polarluft weiter nördlich. Grenzflächen (Fronten) zwischen verschiedenen Luftmassen bewirken Niederschläge, im konkreten Falle schneite es an der Nordseite, an der Südseite fiel Regen. Bereits am Samstag entstand diese Struktur über Norddeutschland und wanderte langsam südwärts. Darüber hinaus bildete sich im Frontbereich über Frankreich das kleine, aber intensive Tiefdruckgebiet XAVER. Am Dienstag Früh griff es auf Deutschland über und bescherte insbesondere den Mittelgebirgen ergiebige Schneefälle, die örtlich Unwettercharakter aufwiesen.

Dass es nun zum "Chaos" kam, liegt wohl weniger an der "riesigen Schneewalze" als vielmehr an der Entwöhnung und Empfindlichkeit
unserer modernen Gesellschaft. Just-in-Time-Logistik und unbedingte Mobilität finden hier ihre Grenzen. Es gibt Gerüchte, dass nach den warmen Vorfrühlingstagen zu Monatsbeginn, einige Winterdienste ihre Technik bereits eingemottet hätten. Das ist nicht gerade smart.
Apropos "smart" - eine Schneeräum-App für Smartphones wurde bislang noch nicht erfunden...

Welches unerwartete Erlebnis hatten Sie die Woche wegen der "Winter-Rückkehr"?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen