Schulanmeldung: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Die Halbjahreszeugnisse sind verteilt und bei den Schülern ist wieder ein wenig Ruhe eingekehrt. Doch zum nächsten Zeugnis vor den Sommerferien stellt sich vielen eine wichtige Frage: Auf welche Schule soll ich gehen? Denn egal ob Haupt- oder Realschule oder Gymnasium: Die Auswahl ist riesig. Wir haben einige Schüler gebeten, uns ein wenig über ihre Schule zu erzählen. Eine von Ihnen ist Anahita Daneshjoo, die die 13. Klasse der Georg-Büchner-Schule in Darmstadt. Sie erzählt: „Die Georg-Büchner-Schule Darmstadt kennt man in Darmstadt und Umgebung als eine Schule, die sich besonders in Sachen Sport engagiert. Gerade für sportlich hochbegabte Kinder und Jugendliche bietet die GBS - als Partnerschule des Leistungssports und Schulsportzentrum der Stadt Darmstadt - Unterstützung in den Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Schule und Sport vereinfachen. Gezielte Förderprogramme unterstützen die Sportler, wenn sie einmal in ihren Leistungen in den allgemein bildenden Fächern abfallen sollten. Daher besuchen die GBS außerordentlich viele sportlich aktive Schüler, welche von ebenfalls sehr aktiven und sportlichen Lehrkräften betreut und unterstützt werden. Kein Wund also, dass die Schülerinnen und Schüler der GBS bei sportlichen Wettkämpfen wie „Jugend trainiert für Olympia“ mit großer Regelmäßigkeit gute Erfolge verbuchen können.Vielfältige Austauschprogramme mit Partnerschulen in England, Frankreich, Italien, Ungarn, den USA und China weiten den Blick nach Europa und darüber hinaus in die Welt. Das Praktikum in der 9. Klasse kann in England absolviert werden. In den höheren Jahrgangsstufen werden Gedenkstättenfahrten (Lublin bzw. Verdun), eine Fahrt nach Berlin und Erkundungen an außerschulischen Lernorten angeboten.
Ich mag meine Schule wegen ihrer Vielfältigkeit und der besonderen Förderung der Schüler“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen