Sommerfreizeit in Ober-Seemen

Das Feriendorf Ober-Seemen im Vogelsberg ist Ausgangspunkt einer erlebnisreichen Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren. Der kindgerechte Urlaub wird vom 10. bis 15. August 2013 angeboten und vom Jugendbüro Riedstadt und fünf weiteren Jugendpflegen im Kreisgebiet veranstaltet. Ab sofort sind schriftliche Anmeldungen möglich.
Der Reisepreis beträgt nur 150 Euro und beinhaltet neben den fünf Übernachtungen im Kinder- und Jugendferiendorf auch alle Kosten für Ausflüge in die Umgebung, Vollverpflegung sowie die Anreise in Kleinbussen und Materialkosten. Inhaber des Riedstädter Stadtpasses können finanzielle Vergünstigungen erhalten. Auf dem Programm stehen Besuche einer Wasserrutsche, der Sommerrodelbahn und des Kletterwaldes am Hoherodskopf. Außerdem sind Lagerfeuer und Fahrradtouren fest eingeplant. Neben sportlichen Aktivitäten wird aber auch genügend Zeit zum Faulenzen, Baden und Einkaufen sein. Die Ferienfreizeit wird von einem erfahrenen Betreuerteam geleitet.
Nähere Informationen gibt es bei Heiko Wambold vom Riedstädter Jugendbüro (Telefon 06158 181-416, E-Mail h.wambold@riedstadt.de). Das Anmeldeformular mit Einverständniserklärung der Eltern ist auch über die Internetseite (www.riedstadt.de) abrufbar und kann am Computer zu Hause ausgedruckt werden (Stichwortsuche: Ober-Seemen).

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.