Traditioneller Martinsmarkt in der Waldorfschule Darmstadt

Zum diesjährigen Martinsmarkt laden Eltern, Freunde und Schüler der Freien Waldorfschule Darmstadt am Samstag, den 12. November, herzlich ein.
Der traditionelle Herbstbazar erwartet seine Besucher von 12 bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Schule in der Arndtstraße 6 in Darmstadt-Eberstadt.
Zu dem umfangreichen Angebot des Herbstmarktes gehören in diesem Jahr:
• Web–, Holz- und künstlerische Filzarbeiten
• Phantasievolles aus Märchenwolle
• Bücher
• Bienenwachskerzen
• Kräuter
• Mineralien
• Schülerarbeiten aus dem Werkunterricht
• selbstgebackenes Brot
• viele weitere Delikatessen
Der bunte Markt beginnt um 12 Uhr mit einer musikalischen Eröffnung, die Verkaufsstände sind ab 13.30 Uhr geöffnet. Bis dahin lädt auch in diesem Jahr wieder ein reichhaltiges Angebot an internationalen Spezialitäten zum Mittagstisch ein. Während des Verkaufs erwarten die Besucher zudem diverse Cafés mit selbstgebackenen Kuchen. Für die Kinder gibt es Puppenspiele, diverse Handwerkerstuben, Kerzenziehen sowie Besuche im Gnomenwald und im Knusperhäuschen.
Traditionell endet der Martinsmarkt um 17 Uhr mit einem großen Martinsfeuer auf dem Pausengelände.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.