Unfall am Bahnhof Erzhausen

Erzhausen. Auf Grund eines Oberleitungsschadens, verursacht durch einen Kranwagen, kam es gestern Nachmittag zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr auf der über Langen verlaufenden Strecke Frankfurt-Heidelberg.
Gegen 15.00 Uhr hatte ein Kranaufleger die Oberleitung am Bahnübergang Erzhausen heruntergerissen. Polizei und Feuerwehr waren daraufhin im Großeinsatz. Züge die die Bahnstrecke passieren mussten fielen aus oder wurden umgeleitet. Die Fahrgäste mussten sich auf Verspätungen einstellen. Auch heute morgen kommt es noch zu Behinderungen im Bahnverkehr. Der S-Bahnverkehr zwischen Langen und Darmstadt ist unterbrochen. Ersatzweise fahren Busse diese Strecke. Auch beim Regionalexpress zwischen Heidelberg und Frankfurt kam es noch zu Verzögerungen. Wann die Störung endgültig behoben ist, ist bislang noch nicht bekannt.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.