Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

Unfallort: 64521 Groß-Gerau, Sankt-Florian-Straße 2 Unfallzeit: Montag, 27.01.2014, 09:25 Uhr

Groß-Gerau. Ein 53-jähriger Groß-Gerauer befuhr mit seinem Toyota die Sankt-Florian-Straße von der Waldstraße kommend in Richtung Nordendstraße. Plötzlich lief eine Fußgängerin vom Parkplatz des alten Feuerwehrstützpunktes kommend auf die Straße. Die 79-jährige Groß-Geauerin wurde von dem Fahrzeug erfasst . Sie schlug mit dem Kopf auf der Motorhaube auf und prallte anschließend zurück auf die Fahrbahn. An der Unfallstelle war die Frau zwar noch ansprechbar, aber sie war sehr verwirrt. Sie erlitt Kopfverletzungen und Prellungen und wurde in den Schockraum des Kreiskrankenhauses Groß-Gerau verbracht, später wurde sie in die Neurochirurgie der Uniklinik Frankfrut verlegt.

Die Polizeistation Groß-Gerau sucht Zeugen die zur Aufklärung des Unfallgeschehens beitragen können. (Polizeipräsidium Südhessen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen