Verletzte bei Messerstecherei in Münster

Dramatische familiäre Auseinandersetzung in der Goethestraße in Münster:
drei durch Messerstiche schwer verletzte Personen mussten in Krankenhäuser gebracht und dort zum Teil notoperiert werden.
Gegen 17 Uhr eskalierte ein Streit zwischen einem 45, einem 51 und einem 52 Jahre alten Mann aus Griesheim und Münster. Die Männer stachen mit Messern aufeinander ein und verletzten einander nach Polizeiangaben im Hals- und Brustbereich.

Die genauen Hintergründe des Streits stehen bisher nicht fest; die Männer waren nicht vernehmungsfähig. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen