Warnung vor falschen Kontrolleuren

Rödermark. Vorsicht in Rödermark: Offensichtlich versuchen derzeit zwielichtige Gestalten, sich Zutritt zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen. Ihre Masche: Im Auftrag der Feuerwehr müssten die Rauchmelder überprüft werden. Das haben der Stadt und der Feuerwehr zahlreiche Bürger mitgeteilt. Die Stadt rät, umgehend die Polizei zu informieren, wenn solche „Kontrolleure“ auftauchen. „Anscheinend geben sich uns unbekannte Personen als Mitglieder der Feuerwehr aus und wollen Rauchmelder, die seit dem 1. Januar dieses Jahres Pflicht sind, kontrollieren“, berichtet Stadtbrandinspektor Herbert Weber und warnt: „Diese Personen gehören nicht der Feuerwehr an, und die Feuerwehr hat auch keinen Auftrag, Rauchmelder zu kontrollieren!“ Man könne aber die Feuerwehr kontaktieren, wenn man eine Beratung in Sachen Rauchmelder wünsche. Eine Kontrollpflicht gibt es nicht. (Stadt Rödermark)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.