Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Acht Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Darmstadt. Am Dienstagnachmittag (15.4.2014) wurde gegen 13.45 Uhr ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bartningstraße bei den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei gemeldet. Nach derzeitigem Kenntnisstand erlitten acht Bewohner, drei Erwachsene und fünf Kinder, eine Rauchgasvergiftung. Sie wurden von einem Notarzt und mehreren Rettungssanitätern vorsorglich zur weiteren Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt war mit einem Löschzug und zur Unterstützung auch Freiwillige Feuerwehr Arheigen am Brandort und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Die Feuerwehr brachte zwei Meerschweinchen aus der Brandwohnung ins Freie. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer aus bislang noch unbekannter Ursache in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie im Dritten Obergeschoss ausgebrochen. Die Nachbarwohnung wurde durch die Rauchgasentwicklung in Mitleidenschaft gezogen.

Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Zumindest die Wohnung, in welcher der Brand entstanden war, ist durch den Brand unbewohnbar geworden. Die Bewohner sollen zunächst in Notunterkünften untergebracht werden. Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt zur Brandursache. (Polizeipräsidium Südhessen)

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.