Zu viele Alkoholfahrten?

Auf zahlreiche Verstöße sind Beamte der Erbacher Polizeidirektion bei ihren jüngsten Verkehrskontrollen am Mittwoch, 3. Oktober gestoßen. Wie das Polizeipräsidium in Darmstadt mitteilt, wurden drei Autofahrer angetrunken erwischt. Um 7.30 Uhr fuhr ein 21-jähriger laut Testergebnis mit 1,16 Promille durch Erbach. Die Beamten behielten seinen Führerschein ein, den Mann erwartet ein Strafverfahren.
Ein 20-jähriger Autofahrer fiel den Polizisten in Bad König auf. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 0,66 Promille festgestellt.
Ebenfalls fast 0,7 Promille wurden kurz vor Mitternacht bei einem 51-Jährigen Erbacher gemessen. Beiden Fahrern drohen ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.