„Zuhause ist es am schönsten!“

Ankommen - Auftanken: Gottesdienst mal anders! Menschen gehen nach Hause, kommen nach Hause oder sind Zuhause. Was bedeutet das Zuhause für den Einzelnen und ist es dort im herkömmlichen Sinn immer am schönsten?

Mit Meditationen, Liedern und Gebeten versucht das Gottesdienstteam der
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Niedernhausen sich diesem Thema zu nähern.
Der Gottesdienst findet am Samstag, den 29. September um 18.00 Uhr mit Pfarrerin Michaela Meingast in der St. Johannes der Täufer Kirche in Niedernhausen statt.

Für kleinere Kinder gibt es parallel zum Gottesdienst eine Betreuung im Gemeindehaus.
Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss für alle Besucher angeboten.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.