Kultveranstaltung „Wallersteerer Ebbelwoi-Ostisch“

Traditionsveranstaltung am Freitag 16. März in Wallerstädten, Groß-Gerau

Der Apfelwein ist typisch hessisch! Schon seit Jahrhunderten wird er in der Rhein-Main Region getrunken. Bereits im Jahre 1701 errichtete die Apfelweingesellschaft aus Sachsenhausen ein Kelterhaus in Wallerstädten, wobei erst Jahrzehnte später die erste Wirtschaft in Frankfurt eine Schanklizenz für Apfelwein erhielt. Die Qualität der Wallerstädter Äpfel hatte es den Sachsehäusenern angetan, sie waren bestens dafür geeignet einen guten Apfelwein daraus zu machen.

Der Verein „Aktiv für den Kreis Groß-Gerau“ veranstaltet am 16. März im Wallerstädter Traditions-Gasthaus „Zum Löwen“ den „Wallersteerer Ebbelwoi-Ostisch“. In und um Wallerstädten erinnert vieles an das Kultgetränk der Hessen. Vom Groß-Gerauer „Ebbelwoi-Pädsche“ gelangt man relativ schnell nach Wallerstädten – und von da aus ist es nur ein Katzensprung zum Gasthaus „Zum Löwen,“ das im Jahre 1857 eröffnet wurde („Ins Linnemann´ s“). Dort und in anderen Wallerstädter Gasthäusern wurde dann auch der „Wallersteerer Ebbelwoi“ ausgeschenkt. Gastwirt Volker Ruckelshaußen sagt zum Apfelwein des Jahrgangs 2011: „ Ein durchaus harmonischer Geschmack, der viele Freunde finden wird.“ So werden die 120 Plätze im „Kaisersaal“ des Löwen wohl wieder bis auf den letzten Platz besetzt sein, wenn der „Ebbelwoi-Ostisch“ nach 19 Uhr, am 16. März stattfindet. Umrahmt wird der Anstich musikalisch durch die „Dicey Reillys“, einer deutsch-irischen Akustik Band aus Büttelborn. Mit großer Zauberkunst stellt „Juno“ erlernbare Wunder vor. Außerdem wird eine große Tombola, mit vielen attraktiven Preisen die Veranstaltung abrunden. Der Kartenvorverkauf erfolgt bei den Geschäftsstellen der Kreissparkasse Groß-Gerau sowie bei der Gastwirtschaft „Zum Löwen“ in Wallerstädten.

Autor:

Redaktion mein südhessen aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.